Mit British Airways bequem von drei deutschen Flughäfen via London nach Saint Lucia


26 Sep 2013 [07:16h]     Bookmark and Share


Mit British Airways bequem von drei deutschen Flughäfen via London nach Saint Lucia

Mit British Airways bequem von drei deutschen Flughäfen via London nach Saint Lucia



Vom 29. Oktober 2013 bis 25. März 2014 geht es jeden Dienstag via London ohne Zwischenübernachtung auf die Kleine Antillen-Insel

London – Düsseldorfer, Hamburger und Hannoveraner können sich jetzt besonders freuen – ab der kommenden Wintersaison können sie mit British Airways via London direkt in die karibische Wärme nach Saint Lucia fliegen – ohne die bisher notwendige Übernachtung in London. Ab 29. Oktober 2013 bis 25. März 2014 erreichen Reisende jeden Dienstag ab Düsseldorf, Hamburg und Hannover problemlos die British Airways Maschine BA 2159, Abflug 11.00 Uhr, die ab London-Gatwick nonstop auf die Kleine Antillen-Insel fliegt. Der Rückflug ist – wie bisher – täglich ab Saint Lucia nach London mit Anschlussflügen zu allen deutschen Flughäfen möglich.

  • Ab Düsseldorf: BA 0935, Abflug: 7.10 Uhr – Ankunft London-Heathrow: 7.40 Uhr
  • Ab Hamburg:    BA 0963, Abflug: 7.15 Uhr – Ankunft London-Heathrow: 7.55 Uhr
  • Ab Hannover:   BA 0971, Abflug: 6.10 Uhr – Ankunft London-Heathrow: 6.50 Uhr

Die frühen Ankunftszeiten in London-Heathrow erlauben einen entspannten Flughafen-wechsel: Entweder nutzt man den National Express Bus, um nach London-Gatwick zu gelangen (Fahrzeit: ca. 55 Minuten). Oder, wer es noch komfortabler mag, bucht einen Chauffeur Service und kommt so bequem in einem Mercedes, Audi, BMW oder Volvo an sein Flughafenziel. Der Weiterflug nach Saint Lucia startet um 11.00 Uhr. Die Ankunftszeit auf dem Flughafen Hewanorra International (UVF) bei Vieux Fort im Süden der Insel ist für 15.50 Uhr Ortszeit angesetzt (Zeitdifferenz im Winter: minus fünf Stunden). Der Rückflug BA 2258 erfolgt täglich um 21.40 Uhr ab Saint Lucia, Landung in London-Gatwick am Folgetag um 9.50 Uhr.

Flugbuchungen können in allen Reisebüros sowie im Internet getätigt werden.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide




Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*