In Feierlaune: Mercure feiert 40-Jähriges 40 Tage lang


24 Sep 2013 [07:37h]     Bookmark and Share


In Feierlaune: Mercure feiert 40-Jähriges 40 Tage lang

In Feierlaune: Mercure feiert 40-Jähriges 40 Tage lang



Ein paar Monate nach der Enthüllung seines neuen Looks lädt Mercure alle Gäste dazu ein, gemeinsam den 40. Geburtstag zu feiern. Aus diesem Anlass zelebrieren über 700 Mercure Hotels in 51 Ländern 40 Tage lang gastronomische und kulturelle Highlights. Im Zeitraum vom 16. September bis 25. Oktober sind alle Gäste eingeladen, an den festlichen, exklusiven und lokal inspirierten Feierlichkeiten teilzunehmen.

München – Den 40. Jahrestag der Marke feiern alle Länder, in welchen Mercure vertreten ist – von Afrika über Europa bis Nahost. In Deutschland, Österreich und der Schweiz stellt die nicht standardisierte Hotelmarke im Mittelklassesegment von Accor seinen Gästen ein ganz besonderes Bar- und Restaurantspecial zur Verfügung: Ein frisch gezapftes Bier und ein Schnittchen „Wie bei Muttern“ sind dann für 2,20 Euro – ehemals ca. 4,40 Deutsche Mark – und ein 3-Gänge-Menü für 20 Euro – ca. 40 Deutsche Mark – erhältlich. Die Karte nimmt Bezug auf die Esskultur der 70er Jahre und variiert diese mit den Speisen von heute. Die Gäste dürfen sich auf ein Menü bestehend aus mit Szechuan Pfeffer und Limetten verfeinertem Mercure Räucherlachs als Vorspeise, Coq au vin an Rotweinjus mit Perlzwiebeln und Bandnudeln als Hauptgang und Birne „Helene“ zum Dessert freuen. Das Angebot, mit dem sich Mercure bei seinen Gästen für 40 Jahre Treue bedankt, gilt in allen Mercure Häusern in Deutschland*.

Rediscover Mercure – eine Marke neu entdecken

Im Einklang mit den veränderten Gästeerwartungen entwickelte Mercure ein neues Konzept für die Mittelklasse-Hotellerie, das der Marke eine neue Identität verleiht. Am 26. Juni hat Accor, der international führende Hotelkonzern, auf einer globalen Pressekonferenz in London und parallel für den Markt in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz) in München seine ehrgeizigen Pläne für die Marke Mercure vorgestellt. Unter dem Motto Rediscover Mercure animiert das anspruchsvolle Konzept den Gast die Marke „neu zu entdecken“ und räumt mit traditionellen Mustern der Mittelklasse-Hotellerie auf. Mercure bricht mit der funktionalen Lobby, bietet ein überarbeitetes Gastronomiekonzept, ein intensives Renovierungsprogramm und – mit EasyWORK – ein spezielles Angebot für mobil arbeitende Gäste.

Mercure = Authentizität und lokaler Charme

Mercure steht für ein nicht-standardisiertes globales Netzwerk von Mittelklasse Hotels mit einheitlichen Qualitätsmerkmalen und besticht durch lokal inspirierten Charme: Mit diesem glokalen Ansatz unterscheidet sich die Marke von seinen Mitbewerbern, trifft den Puls der Zeit und die Bedürfnisse der Gäste. Eine Marke mit einem internationalen Netzwerk und gleichzeitig mit einer Vielfalt individueller Hotels mit lokaler Verwurzelung.

Das kulinarische Angebot ist ein Schwerpunkt der Marke. Unter dem Stichwort „The best place to eat“ werden lokale Besonderheiten serviert. Mindestens 20 Prozent der verwendeten Produkte sind von regionaler Herkunft. Um diese regionale Verankerung noch stärker zu betonen, bietet Mercure seit 1983 die Weinkarte der Grands Vins Mercure an, die zu einem Identitätsmerkmal der Marke geworden ist. Die Grands Vins Mercure sind regionale Spitzenweine vornehmlich deutscher Winzer im besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Jährlich werden mit viel Aufwand und unter Mitwirkung treuer Kunden bei einer Verkostung die neuen Mercure-Weinkarten kreiert. Dabei wird die Karte aus einer Auswahl von Spitzenweinen erstellt, die vorab durch Experten zusammengestellt wurde.

Accor, der weltweit führende Hotelbetreiber und europäische Marktführer, ist in 92 Ländern mit über 3.500 Hotels und 450.000 Zimmern präsent. Accors breit gefächerte Hotelpalette – Sofitel, Pullman, MGallery, Grand Mercure, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und hotelF1 – hält ein umfangreiches Angebot von Luxus bis Budget bereit. Mit mehr als 160.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit steht die Gruppe ihren Kunden und Partnern mit 45 Jahren Know-how und Fachkompetenz zur Seite. In Deutschland ist Accor mit über 330 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*