Zukunftsbranche Hotellerie in Deutschland


08 Jan 2007 [18:18h]     Bookmark and Share




Ein Blick hinter die Kulissen der Hotellerie: Check-In-Day für Schüler. Branche vergibt 1.000 Praktikumsplätze

Abwechslungsreiche Ausbildungsberufe und ausgezeichnete Karrierechancen – das sind die Perspektiven in der deutschen Hotellerie. Ob Restaurantfachleute, Köche, Hotelfachleute oder Hotelkaufleute, es gibt viele spannende Jobs im Hotel- und Gaststättengewerbe.

Die faszinierende Welt der Hotellerie können junge Leute an einem ganz besonderen Tag näher kennen lernen: Bereits zum zweiten Mal findet der

Check-In-Day am 20. Januar 2007 von 14.00 bis 17.00 Uhr statt.

Die vom Hotel Human Resources Circle Deutschland (HHRC), einer Interessengemeinschaft von Personalleitern der führenden Hotelgesellschaften in Deutschland, organisierte Veranstaltung bietet ein abwechslungsreiches Programm und umfassende Informationen.

In 40 Hotels der im HHRC vertretenen Hotelgesellschaften wird deutschlandweit gezeigt, was die Hotellerie zu bieten hat. Schüler, die auf der Suche nach einem passenden Beruf sind, sammeln vor Ort Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten, lassen sich von Personalverantwortlichen Tipps zur Bewerbung geben und sehen bei einer Hotelführung Bereiche, die Gästen gewöhnlich verschlossen bleiben.

[GADS_NEWS]Für alle, die nach dem Besuch der Hotels „Appetit auf mehr“ bekommen haben, stehen bundesweit 1.000 Praktikumsplätze in den HHRC Hotels zur Verfügung. Bewerbungsformulare erhalten alle Interessierten nur vor Ort in den teilnehmenden Hotels.

Teilnehmende Hotelmarken sind ArabellaSheraton, Crowne Plaza Hotels & Resorts, Hilton, Hyatt, InterContinental Hotels & Resorts, Kempinski, Marriott Hotels & Resorts, NH Hoteles, Radisson SAS Hotels & Resorts, Sheraton, Steigenberger Hotels and Resorts und Westin Hotels & Resorts.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des HHRC: h-h-r-c.de.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*