Düsseldorfer Kö-Bogen Fotowettbewerb startet zum Beginn der Sommerferien


23 Jul 2013 [07:39h]     Bookmark and Share


Düsseldorfer Kö-Bogen Fotowettbewerb startet zum Beginn der Sommerferien

Düsseldorfer Kö-Bogen Fotowettbewerb startet zum Beginn der Sommerferien



Hochladephase startet am 23.7. und endet am 6.9.
Ab dem 7.9. startet die Abstimmphase, die dann bis zum 13.9. geht. Der Gewinner erhält einen Einkaufsgutschein.

Düsseldorf – Düsseldorfer und Düsseldorf-Besucher werden ab heute einmal mehr auf die Fertigstellung des umstrittenen Kö-Bogens, im Volksmund oft auch Kö-Brocken bezeichneten Shopping-Baus an der Königsallee eingestellt. Heute startet auf Facebook der erste Fotowettbewerb zum Thema Kö-Bogen. Die beiden Libeskind-Bauten sind nahezu fertig gestellt. Die Eröffnung des Kö-Bogens naht und die Erwartungen sind groß.

Und genau das suchen die Kö-Bogen-Promoter: spannende, eindrucksvolle Bilder, die die Geschichte des Kö-Bogens erzählen, die Komposition von Daniel Libeskind aufgreifen und die Architektur interessant in Szene setzen. Gesucht wird die beste Fotografie, die mit einem Gewinn in Form eines Einkaufsgutscheins für die Einzelhandels-Stores des Kö-Bogens prämiert wird. Laut Kleingedrucktem soll der Gutschein 150 Euro Wert sein, die zuständige PR-Agentur spricht gar von 250 Euro.

Der Wettbewerb ist in zwei Phasen eigeteilt: Die Hochladephase startet mit Beginn der großen Sommer-Foto-Aktion am 23. Juli. Bis einschließlich 6. September können die Bilder hochgeladen werden. Danach geht es in eine einwöchige Abstimmphase, in der die Gewinner durch ein Voting der Facebook-Nutzer ermittelt werden. Der abschließende Höhepunkt wird die Bekanntgabe des Siegerfotos sein, die am Samstag, den 14. September erfolgt. Das Kö-Bogen Team ist gespannt auf die Fotos und freut sich auf zahlreiche und vielseitige Einsendungen!

Die Sommer-Foto-Aktion ist ab sofort online erreichbar. Die Teilnahmebedingungen müssen beim Hochladen explizit bestätigt werden.

Foto:Carstino Delmonte/ Schuhe des Architekten Daniel Libeskind beim Richtfest des Kö-Bogens im Herbst 2012

 

Teilnahmebedingungen am 23. Juli 2013:

1. Teilnahme und Ausschluss

Teilnahmeberechtigt sind alle, die 18 Jahre oder älter sind, und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, in Österreich oder der Schweiz haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter, Angehörige und Vertriebspartner von die developer Projektentwicklung GmbH . Die Teilnahme an dem Wettbewerb erfolgt über die Anwendung „Fotowettbewerb (App ID : 206986712736829)“ auf der Facebook-Plattform. Die Anwendung ist auch auf dem Reiter „Fotowettbewerb“ auf der Facebook-Seite von die developer Projektentwicklung GmbH verfügbar.

Jeder Teilnehmer kann zwischen dem 07.09.2013 und 13.09.2013 für die bereits eingereichten Wettbewerbsfotos über den „Vote“-Button abstimmen. Die Zahl der Stimmen pro Fan ist auf 10 begrenzt. Für jedes Foto kann nur eine Stimme abgegeben werden. Jede/r Teilnehmer/in darf maximal 3 Wettbewerbsbilder einreichen. Die eingereichten Fotos müssen im JPEG-Format (Dateiendung „.jpg“ oder „.jpeg“) eingereicht werden und eine Mindestdateigröße von 100KB (Kilobyte) besitzen. So ist gewährleistet, dass das Foto in einer ausreichend hohen Auflösung vorliegt.

die developer Projektentwicklung GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen. 

Ebenfalls behält sich die die developer Projektentwicklung GmbH vor, eingereichte Fotos, bei denen das Voting manipuliert wird (beispielsweise durch Klickgruppen oder ähnliche verabredete bzw. künstlich generierte Klickaktionen), zu löschen und von der Teilnahme auszuschließen.

2. Gewinn

Die Teilnehmer/innen, deren Foto innerhalb des Abstimmungszeitraumes die meisten Stimmen erhalten haben, gewinnen. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutschein für die Stores im Kö-Bogen 150 €. Bei Stimmengleichstand entscheidet das Los. Die Entscheidung über den Gewinner des Hauptpreises liegt somit in der Hand der Facebook-Fans und ist endgültig.

3. Keine Barauszahlung und Rechtsweg

Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Teilnahmeschluss, Gewinnbenachrichtigung und -übertragung

Beim Fotowettbewerb von die developer Projektentwicklung GmbH kann jeder Fan max. 3 Fotos hochladen und diese von anderen Teilnehmern bewerten lassen. Die Gewinner werden anschließend über die E-Mailadresse informiert, die bei der Teilnahme ermittelt wird. Meldet sich der Teilnehmer nach 2-facher Aufforderung innerhalb angemessener Frist nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

5. Rechte und Lizenz der Fotos

Mit der Teilnahme an dem Fotowettbewerb garantiert der/die Teilnehmer(in), dass

a) er/sie die hochgeladenen Inhalte selbst und auf eigene Kosten hergestellt hat und somit alleiniger Inhaber der betroffenen Urheber- und Nutzungsrechte an den übermittelten Inhalten ist.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*