2-LAND: Fahrradtour für die ganze Familie


17 Jul 2013 [15:28h]     Bookmark and Share


2-LAND:  Fahrradtour für die ganze Familie

2-LAND: Fahrradtour für die ganze Familie



Drei-Flüsse-Route verbindet Lippe, Issel und den Rhein

Viersen – Spiel, Spaß und viel Natur: Pünktlich vor den Sommerferien hat die deutsch-niederländische Tourismuskooperation 2-LAND jetzt eine Radtour für die ganze Familie konzipiert. „Spiel und Spaß auf der Drei-Flüsse-Route“ verbindet eine spannungsreiche Strecke und gute Routenführung in der Region Lippe-Issel-Niederrhein mit vielen Attraktionen für Jung und Alt zwischen Hamminkeln, Rees und Wesel.

Auf dem Weg liegt unter anderem der Naturpark Hohe Mark/Westmünsterland in Raesfeld. Im Besucherzentrum erleben die kleinen Gäste hautnah und mit allen Sinnen die besondere Beschaffenheit der Flora und Fauna des Naturparks. Der Spielplatz in Hünxe-Krudenburg lädt zu großen und kleinen Abenteuern ein, während der Planetenwanderweg in Rees die unvorstellbaren Dimensionen unseres Sonnensystems vorstellt. In einem Modell im Maßstab eins zu eine Milliarde unternimmt die ganze Familie einen Ausflug zu den Sternen. Familiengerecht sind auch das Heimatmuseum in Schermbeck und das Preußen-Museum in Wesel.

Die „Drei-Flüsse-Route” führt entlang reizvoller Flusslandschaften an Lippe, Issel und Niederrhein sowie durch kleine Dörfer und Städtchen, die das rheinisch-westfälische Landschaftsbild prägen. Museen, Schlösser und familienfreundliche Bauernhofcafés laden zu einem Besuch ein.

Die 2-LAND-Tour „Spiel und Spaß auf der Drei-Flüsse-Route“ beinhaltet wahlweise zwei oder drei Übernachtungen inklusive Frühstück sowie den Gepäcktransport von Hotel zu Hotel. Weitere Informationen zu dieser und vielen weiteren Touren gibt es im Internet unter www.2-LAND.de oder unter der Telefonnummer 02162-8179-333.

 

Foto: NiederrheinRad / Reizvolle Flusslandschaften prägen das Bild der Drei-Flüsse-Route. Für die ganze Familie wird ein Ausflug hier zum unvergesslichen Erlebnis.

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *