Neues TRYP by Wyndham eröffnet 2016 in Lima


26 Jun 2013 [14:42h]     Bookmark and Share


Neues TRYP by Wyndham eröffnet 2016 in Lima

Neues TRYP by Wyndham eröffnet 2016 in Lima



Meliá treibt Expansion in strategischem Wachstumsmarkt Lateinamerika voran

Palma de Mallorca Die spanische Kette Meliá Hotels International (MHI), die mit Hotels in 39 Ländern auf vier Kontinenten vertreten ist, wird 2016 in Lima ein neues Hotel unter der Marke TRYP by Wyndham eröffnen. Der Managementvertrag wurde mit der Grupo Inversiones Hoteleras La Paz S.A.C. unterzeichnet. Das „TRYP Lima Miraflores“ ist bereits das zweite Haus, das die Spanier in der peruanischen Acht-Millionen-Metropole betreiben werden, wo vor 15 Jahren das erfolgreiche „Meliá Lima“ im Stadtbezirk San Isodro an den Start ging.

Peru, dessen aufstrebender Tourismussektor in 2012 ein RevPAR-Wachstum (Erlös je verfügbarem Zimmer) von mehr als vier Prozent verzeichnen konnte, zählt zu einem der wichtigsten Ziel- und Quellmärkte in Lateinamerika, das in der Expansi­onsstrategie von Meliá Hotels eine wichtige Rolle spielt.

Standort des neuen Hotels ist der angesagte Stadtbezirk Miraflores mit seiner ein­zigartigen Lage direkt an der Pazifikküste und ausgestattet mit Parks, Geschäfts- und Einkaufsvierteln, touristischen Attraktionen sowie zahlreichen Kulturzentren. 140 Zimmer, mehrere Konferenzräume, Restaurant und Fitnessraum stehen Städte- und Geschäftsreisenden ab 2016 zur Verfügung. Bei der Gestaltung nach den Design-Vorgaben der Stadthotelmarke wird sich Meliá auch von den neuesten TRYP-Hotels in New York, Bogotá oder Panama inspirieren lassen. Gabriel Escarrer, Vorsitzender von MHI, dazu: „Mit dem ersten Haus der Marke TRYP in Lima können wir der stetig steigenden Anzahl von Geschäftsreisenden ein Hotel bieten, das modernes Design, hohen Komfort und eine ebenso einfache wie funktionale Aus­stattung an einem optimalen, zentralen Standort vereint.“

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*