100 Franchisepartner stellen die Weichen auf mehr Umsatz


24 Jun 2013 [13:20h]     Bookmark and Share


100 Franchisepartner stellen die Weichen auf mehr Umsatz

100 Franchisepartner stellen die Weichen auf mehr Umsatz



alltours Reisecenter wächst im laufenden Geschäftsjahr stärker als geplant

Duisburg – Gute Nachtrichten gab es für die mehr als 100 Inhaber der Franchisebüros der alltours Reisecenter GmbH (ARC) während der regionalen Cheftage. Das Umsatzziel von 5% Zuwachs im laufenden Geschäftsjahr wird ARC aus heutiger Sicht übertreffen. In diesem Jahr stand bei den regionalen Cheftagen für die Franchisepartner von ARC vor allem die immer wichtiger werdende Buchungstechnik im Mittelpunkt

„Der Austausch in den kleinen Gruppen ist immer sehr informativ und ich fahre immer voller Motivation und mit vielen neuen Eindrücken zurück ins Büro“, zog Iris Heppner, Franchisepartnerin aus Berlin ein positives Fazit. Auf den vier Cheftagen in Duisburg, Oberursel, Berlin und Bremen hatte ARC Experten des Technologiepartners Travel-IT eingeladen, um das Preisvergleichsystem LMPlus 3.0 präsentieren zu lassen.

Auf den Cheftagen erhalten die Partner regelmäßig einen Zwischenstand des laufenden Geschäftsjahres und Steuerungshinweise zur Zielerreichung der Kettenstaffelprovision. Aktuell blickt ARC auf eine erfreuliche Umsatzentwicklung, denn das angestrebte Umsatzplus von 5% wird im Geschäftsjahr vermutlich übertroffen. „Uns ist es wichtig, dass wir zur Halbzeit des Geschäftsjahres so viele Franchisenehmer wie möglich erreichen, um die vereinbarten Ziele zu analysieren und gegebenenfalls anzupassen. Wir bevorzugen in der Zentrale weiterhin das Mannschaftsspiel und wollen unseren Erfolg gemeinsam festigen“, sagte Ender Karadag, Leiter Franchise bei der alltours Reisecenter GmbH.

Im Dezember 2011 gründete ARC einen Franchise-Beirat. Seine Aufgabe ist es, dass Ideen und Anregungen der Franchisenehmer noch schneller auf Umsetz­barkeit überprüft werden. Nach der ersten Amtszeit waren sich Geschäftsführung und Franchisenehmer schnell einig. Den Beirat soll es auch künftig geben. Im November gibt es turnusmäßige Neuwahlen während des Franchisemeetings in der Türkei.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*