In anderthalb Stunden über die Insel


06 Jan 2007 [09:28h]     Bookmark and Share




Taiwans erste Hochgeschwindigkeits-Zugstrecke wird eröffnet

Frankfurt – In kürzester Zeit von Nord nach Süd: Taiwans erster Hochgeschwindigkeitszug startete heute, am 5. Januar 2007. Der Taiwan High Speed Rail, kurz THSR, führt auf 345 km Strecke von der Hauptstadt Taipeh nach Kaohsiung (Zuoying), der zweitgrößten Stadt des Landes im Süden der Insel. Mit 300 km/h Reisegeschwindigkeit ist die Hafenmetropole mit dem Zug nun dreimal schneller als bisher erreichbar.

Die schnellste THSR-Verbindung bewältigt die Strecke von Taipeh nach Kaohsiung (Zuoying) in weniger als 90 Minuten, mit einem Zwischenstopp in Taichung. Weitere Varianten bedienen zudem die Bahnhöfe Banciao, Taoyuan, Hsinchu, Chiayi und Tainan. Die maximale Reisezeit mit Stopps an allen Bahnhöfen beträgt 120 Minuten. Weitere Stationen in Nangang, Miaoli, Changhua und Yunlin sind in Planung.

Mit einer Länge von 304 Metern besteht der Zug, eine adaptierte Variante der Kawasaki 700 Shinkansen-Serie, aus zwölf Waggons und verfügt über 989 Sitze. 66 Plätze sind Reisenden im Business Class Waggon vorbehalten, der mit einer großzügigen Zweier-Konfiguration erhöhten Reisekomfort bietet. In den elf Standardwaggons finden 923 Passagiere Platz, die Sitze sind in 2-3-Konfiguration angeordnet.

[GADS_NEWS]Für den Tourismus bedeutet der Taiwan High Speed Rail eine enorme Verbesserung: Nicht nur verkürzt sich die Fahrt zum Sonne-Mond-See via Taichung erheblich, sondern auch das Alishan-Gebirge und der Yushan-Nationalpark sind via Chiayi um einiges schneller zu erreichen. Selbst bei Kurzzeitaufenthalten sind nunmehr Tagesstrips in den Süden möglich. Vor allem Tainan, die ehemalige Inselhauptstadt und historisches Zentrum, lockt mit beschaulicher Atmosphäre und hoher Tempeldichte. Reisende auf der Suche nach tropischer Erholung steigen in Kaohsiung in den Shuttlebus nach Kending und können bereits drei Stunden nach der Abfahrt in Taipeh die Füße im Pazifik kühlen. Die Zugfahrt selbst ist auch ein Genuss: Dreiviertel der Strecke entlang des engen Küstenstreifens verlaufen auf erhöhten Viadukten mit spektakulärer Aussicht auf das taiwanische Zentralgebirge sowie die südchinesische See.

Informationen zum Taiwan High Speed Rail im Internet unter www.thsrc.com.tw/en/

Informationen über Taiwan

Taiwan liegt 160 Kilometer vor der Südostküste Chinas im Westpazifik. Das Land bietet fernöstlichen Flair, subtropische Natur, chinesische Kultur und asiatische Religionen auf kleinstem Raum bei maximaler Reisesicherheit. Die spektakuläre Schönheit der Landschaft besticht mit ihren üppigen grünen Regenwäldern, emporragenden Bergen, zerklüfteten Küsten, tiefliegenden friedlichen Ebenen und magischen Korallen- und Vulkaninselchen. In den geschäftigen Städten treffen Jahrhunderte alte Traditionen und die Moderne des 21. Jahrhunderts aufeinander. Wunderbare religiöse Traditionen, aufregende Feste, köstliches Essen und eindrucksvolle Handwerkskunst gehören ebenfalls zu Taiwan wie die warme, herzliche Begegnung mit seinen Bewohnern. Weitere Informationen zu Taiwan im Internet unter www.taiwantourismus.de







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*