Kieler Woche: Moderater Anstieg der Übernachtungskosten gegenüber Vorjahr


14 Jun 2013 [13:22h]     Bookmark and Share


Kieler Woche: Moderater Anstieg der Übernachtungskosten gegenüber Vorjahr

Kieler Woche: Moderater Anstieg der Übernachtungskosten gegenüber Vorjahr



In wenigen Tagen startet die Kieler Woche (22. – 30. Juni), das größte Segelsportereignis der Welt. Die beliebte Windjammerparade wird dabei zum ersten Mal seit drei Jahren wieder von dem deutschen Segelschulschiff „Gorch Fock“ angeführt.

Nürnberg – Rund drei Millionen Besucher aus dem In- und Ausland erwartet die norddeutsche Hafenstadt zur Kieler Woche. Wie sich der Besucherandrang auf die Zimmerpreise auswirkt, zeigt das gebührenfreie Buchungsportal hotel.de.

  • Anstieg der Übernachtungskosten gegenüber Vorjahr liegt bei 5,1 %
  • Freie Zimmer-Kontingente noch vorhanden

Gegenüber der letztjährigen Kieler Woche (16. – 24. Juni 2012) dürften nach Auswertung von hotel.de die durchschnittlichen Übernachtungskosten dieses Mal um 5,1 % auf 179,47 Euro (Vorjahr: 170,75 Euro) steigen. Damit müssen Hotelgäste rund doppelt so viel auf den Tresen legen wie durchschnittlich im übrigen Jahr bzw. in den vorherigen 12 Monaten (87,41 Euro).*

Der Anstieg der Übernachtungskosten zur Kieler Woche ist dabei allerdings nicht allein auf Preiserhöhungen seitens der Hoteliers zurückzuführen. „Durch die höhere Nachfrage nach Hotelzimmern werden Übernachtungskontingente in Kiel deutlich stärker ausgelastet, so dass viele Buchungskunden bei der Reservierung auch auf generell teurere Zimmer ausweichen müssen“, erläutert Dr. Heinz Raufer, Vorstandsvorsitzender der hotel.de AG.

Trotz des erwarteten Besucherandrangs hat hotel.de für Kurzentschlossene eine gute Nachricht: In der norddeutschen Hafenstadt sind für die Zeit der Kieler Woche über www.hotel.de aktuell noch Zimmer reservierbar. Größtenteils liegen die Zimmerpreise sogar unter den ermittelten durchschnittlichen Übernachtungskosten für diesen Zeitraum. Wer auf den Umkreis ausweicht, kann auch noch zu Preisen unter dem Kieler Jahresdurchschnitt nächtigen.** Um eine gemütliche Schlafkoje an Land ergattern zu können, sollten Zimmersuchende rasch die Segel hissen und zu hotel.de surfen, da freie Kontingente erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind.

* Für diese Auswertung wurden die durchschnittlichen Übernachtungskosten je Kalenderwoche (7 Tage) auf Grundlage der bisher bei hotel.de getätigten Buchungen betrachtet.
** Stand der freien Kontingente ist der 14. Juni 2013.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *