Urlaubsregionen am Schwarzen Meer punkten durch Vielseitigkeit


07 Jun 2013 [17:05h]     Bookmark and Share


Urlaubsregionen am Schwarzen Meer punkten durch Vielseitigkeit

Urlaubsregionen am Schwarzen Meer punkten durch Vielseitigkeit



Bulgarien boomt: byebye verzeichnet klares Buchungsplus und erweitert sein Programm

Duisburg – Der Reiseveranstalter byebye, eine 100%ige alltours Tochter, hat sein Hotelangebot in Bulgarien ausgebaut. Ob Albena, Gold- oder Sonnenstrand – die beliebten Regionen an der Schwarzmeerküste sind die Trendziele des Sommers 2013. Hier wächst byebye mit Abstand am stärksten und hier konnte der Veranstalter seine Buchungszahlen im Vergleich zum Vorjahr bisher mehr als verdoppeln. byebye hat daher 20 weitere Hotels rund um Varna und Burgas in sein Programm aufgenommen.

„Noch nie wurde Bulgarien so stark nachgefragt wie momentan. Und die Tendenz ist steigend. Bulgarien festigt sich als eines der beliebtesten Reiseziele“, sagte Thomas Grober, Produktmanager bei byebye. „Der Facettenreichtum des Landes sorgt für ideale Urlaubsbedingungen und spricht unterschiedliche Zielgruppen an. In unserem Programm achten wir vor allem auf diese zielgruppenspezifischen Angebote und ihre Qualität.“

Die Schwarzmeerküste rund um die beliebten Badeparadiese Goldstrand, Sonnenstrand und Albena lockt sowohl Familien mit Kindern, Partyurlauber, Sportbegeisterte und Kulturinteressierte. Hier bietet byebye die größte Auswahl an. Für junge Familien und Ruhesuchende ist das Programm zudem in Kranevo, Obzor und Sozopol erweitert worden.

Zum Beispiel mit dem Hotel Palma Kranevo (3*), einem idealen Familienhotel, das sich direkt am Sandstrand in ruhiger Lage abseits vom Trubel der nahegelegenen Seebäder befindet. Partyurlauber treffen sich unter anderem im Hotel Vladislav (2,5*). Es liegt zentral direkt an der Partymeile des Goldstrandes. Für Gäste, die gehobenen Komfort schätzen, ist das neu renovierte Hotel Grifid Metropol (4*), ebenfalls am Goldstrand, ein besonderer Tipp.

Byebye produziert seine Reisen auf tagesaktueller Preisbasis. Um den günstigsten Flugpreis zu finden, werden die Flugangebote der Fluggesellschaften sowie die von der Mutter alltours eingekauften Flüge durchsucht. Der jeweils günstigste Flugpreis wird mit dem angefragten Hotel zu einem Paketangebot verbunden und zur Buchung freigegeben. Dadurch ergibt sich für den Kunden immer der günstigste Preis im Markt.

Preisbeispiele:

Hotel Palma Kranevo (3*)

1 Woche, Doppelzimmer, Halbpension,

z. B. 14.06. – 21.06.2013 ab Berlin-Tegel,

ab 312 Euro p. P.

 

Hotel Vladislav (2,5*)

1 Woche, Doppelzimmer, All-inclusive,

z. B. 20.09. – 27.09.2013 ab Hamburg,

ab 419 Euro p. P.

 

Hotel Grifid Metropol (4*)

1 Woche, Doppelzimmer, All-inclusive,

z. B. 17.06. – 24.06.2013 ab Düsseldorf,

ab 525 Euro p. P.

 

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *