Rekord-Weihnachten für easyJet in Deutschland


05 Jan 2007 [10:24h]     Bookmark and Share




Neu: von Berlin nach Lissabon und Venedig

Berlin – easyJet, Europas führender Billigflieger, hat während der Weihnachtsfeiertage und Neujahr die Rekordzahl von 250.000 Passagieren in Deutschland befördert. Damit fliegen zwischen dem 20.12.2006 und dem 7.1.2007 knapp 30.000 Fluggäste mehr mit easyJet als im Jahr zuvor. Dies entspricht einem Plus von 14 Prozent.

In Berlin stiegen

146.000 Fluggäste in die orange-weißen Airbus A319 von easyJet, in Dortmund waren es 44.000. An dritter Stelle folgt der Flughafen München mit 18.000 Passagieren. Die bayerische Hauptstadt konnte mit 90% auch den größten Zuwachs verzeichnen. Die Strecken mit der höchsten Auslastung in der Hauptstadt waren während der Festtage Riga, Nizza und Athen, in Dortmund wurden die Verbindungen nach Budapest, Malaga und London besonders intensiv genutzt.

easyJet gibt heute zwei neue Strecken ab Berlin Schönefeld bekannt. Ab dem 11. Mai werden die in Hamburg hergestellten, fabrikneuen Airbus A319 auch nach Lissabon und Venedig abheben. Damit erhöht sich die Zahl der im Sommer geflogenen Strecken in Berlin auf 26.

[GADS_NEWS]John Kohlsaat, Geschäftsführer easyJet Deutschland:

„Eine Viertel Million Passagiere zu Weihnachten sind ein neuer Rekord für easyJet. Wir konnten während der Festtage ein stattliches Plus von 14 Prozent verzeichnen. Diese Ergebnisse verdeutlichen, dass der Markt unsere zusätzlichen Kapazitäten sehr gut aufgenommen hat.

Mit zwei neuen Strecken in Berlin unterstreichen wir unsere Position als führender Billigflieger der Hauptstadt. Lissabon ist derzeit die Trendmetropole Nummer eins in Europa, wird aber bisher von keiner Airline angeflogen. Reisende nach Venedig sind bisher Opfer von Hochpreis-Anbietern geworden. Von nun an werden Italienliebhaber Venedig besuchen können, ohne ihr Sparschwein plündern zu müssen.“

Um die neuen Strecken zu feiern und uns bei unseren Passagieren für die tolle Weihnachtszeit zu bedanken, bietet easyJet von heute bis kommenden Mittwoch eine halbe Millionen Sitze zum Sonderpreis von unter €32,49 an (inklusive aller Steuern und Gebühren). Reisezeitrum ist vom 24. Januar bis 24. März 2007, alle Buchungen unter www.easyJet.com.

In die portugiesische Hauptstadt geht es wochentags um 8.00 Uhr, am Samstag und Sonntag bereits etwas früher um 7 bzw. 7.35 Uhr. Die Flugzeit beträgt knapp dreieinhalb Stunden. Einfache Flüge sind ab heute bereits ab €32,99 inklusive aller Steuern und Gebühren zu buchen.  

Nach Venedig geht es während der Woche täglich um 12.25 Uhr. Am Samstag verlassen die Flieger Schönefeld um 15.10 Uhr, am Sonntag bereits um 9.10 Uhr. Die Landung in der Lagunen-Stadt erfolgt nach eineinhalb Stunden Flugzeit. Einfache Flüge können bereits ab €26,99 inklusive aller Steuern und Gebühren gebucht werden.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*