Inlandstourismus März 2013: 5 % mehr Übernachtungen


10 Mai 2013 [08:34h]     Bookmark and Share


Inlandstourismus März 2013:  5 % mehr Übernachtungen

Inlandstourismus März 2013: 5 % mehr Übernachtungen



Im März 2013 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 28,4 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste.

WIESBADEN – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 5 % gegenüber März 2012.
Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4 % auf 4,7 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Inland stieg um 5 % auf 23,7 Millionen.

Im Zeitraum Januar bis März 2013 erhöhte sich die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 2 % auf 73,2 Millionen. Davon entfielen 60,4 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+ 2 %) und 12,8 Millionen auf ausländische Gäste (+ 4 %).

Die vorgenannten Werte basieren auf vorliegenden Meldungen von 15 Bundesländern. Die Ergebnisse für das fehlende Bundesland wurden auf der Grundlage von Daten des Vorjahresmonats eingeschätzt. Alle Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten.

Detaillierte Informationen sind in circa 14 Tagen im Bereich Publikationen -> Thematische Veröffentlichungen unter „Monatserhebung im Tourismus“ erhältlich.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*