Reiseveranstalter Alltours peppt seine spanischen Hotels auf


08 Mai 2013 [07:01h]     Bookmark and Share


Reiseveranstalter Alltours peppt seine spanischen Hotels auf

Reiseveranstalter Alltours peppt seine spanischen Hotels auf



Acht Allsun-Hotels auf Mallorca strahlen in neuem Glanz

Mallorca/Duisburg – In acht der zehn alltourseigenen Allsun-Hotels auf Mallorca haben in diesem Winter die Handwerker ganze Arbeit geleistet. Mehrere Millionen Euro wurden in den Umbau und die Modernisierung der Allsun Hotels Pil-Lari Playa, Lago Playa Park, Mar Blau, Orient Beach, Mariant Park, App.-Hotel Eden Alcudia, App.-Hotel Rosella und App.-Hotel Illot Park investiert. Pünktlich zum Beginn der Sommersaison bieten die Ferienanlagen der Kategorie 4-Sterne-plus noch mehr Qualität, Komfort, Ambiente und Großzügigkeit. Das Unternehmen betreibt über seine spanische Tochter Alltours Espana 15 Ferienanlagen auf Mallorca und den Kanaren. Damit ist der Veranstalter der einzige deutsche Reiseveranstalter, der in Spanien eine Hotelkette dieser Größenordnung betreibt. Im vergangenen Jahr hatte Alltours mit dem Illot Park, dem Eden Playa, dem Eden Alcudia, dem Pil-Lari Playa und dem Rosella fünf Allsun Hotels auf Mallorca übernommen.

„Jedes Allsun Hotel hat seinen individuellen Charakter. Diesen Charakter haben wir bei den Umbauten, Sanierungen und Modernisierungen nicht verändert, denn unsere Gäste buchen unsere Hotels genau deshalb“, sagte Gründer und Unternehmenschef Chef Willi Verhuven. Ziel der Sanierungen ist eine zeitgemäße Weiterentwicklung der Ferienanlagen. Vor zwei Jahren wurde die Neugestaltung des Hotels Bahia del Este erfolgreich nach dieser Strategie umgesetzt. Das 4-Sterne-plus-Hotel steigerte seine Weiterempfehlungsrate bei Gästen auf verschiedenen unabhängigen Buchungsportalen und erreicht nach Unternehmensangaben aktuell 92%.

„Die Vorgabe bei der Modernisierung lautet den individueller Charakter des Hauses beizubehalten, aber gleich hohe Standards in allen Allsun Hotels zu etablieren“, sagte Verhuven mit Blick auf Qualität, Service, Lage und Ambiente der jeweiligen Häuser. Standards sind zum Beispiel großzügig geschnittene Zimmer, Restaurants mit Außenbereich, Lounge-Stil in den öffentlichen Bereichen und Strandnähe. Die Gesamtsumme für die Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen lag im zweistelligen Millionenbetrag.

Im mehrfach als bestes Familienhotel ausgezeichneten Hotel Orient Beach (4,5*) wurden das Restaurant, der großzügige Außenbereich und die Außenanlagen rund um den Pool neu gestaltet. Das Hotel Mariant Park (4*) hat in den zurückliegenden Wochen neue Wohn- und Badezimmer und Sanitäreinrichtungen erhalten. Außerdem wurde ein Show-Cooking eingerichtet und der Boden des Restaurants wurde neu verlegt.

Im Hotel Lago Playa Park (4*) erfolgte 2011 ein Umbau der Zimmer und die Ausstattung mit neuen Möbeln. In diesem Winter wurden die Empfangshalle, das Restaurant und die große Liegefläche im Garten vollständig umgebaut.

Die Lobby und die Pool-Landschaft des Appartment-Hotel Eden Alcudia (4,5*) präsentiert sich jetzt zeitgemäß und modern. Alle Fenster des Hotels wurden ausgewechselt und die Fassade neu gestaltet. Das gilt auch für das Hotel Mar Blau (4,5*). Im Appartment-Hotel Rosella (4,5*) werden die Kunden ab sofort renovierte Wohneinheiten mit neu gestalteten Bädern und einem erneuerten Swimmingpool bewohnen.

Die beiden größten Winterbaustellen befanden sich im Hotel Pil-Lari Playa (4,5*) und im Appartment-Hotel Illot Park (4,5*). Das Pil-Lari Playa wurde mit einem neuen Restaurantbereich und einem kleinen Indoor-Pool ausgestattet. In allen Zimmern wurden neue Fußböden verlegt und statt der Duschvorhänge wurden in den Bädern hochwertige Glasabtrennungen montiert. Die Appartements verfügen jetzt über zwei TV-Flachbildschirme (Schlaf- und Wohnraum).

Im Illot Park werden die Handwerker noch bis Ende Mai arbeiten, denn am 1. Juni eröffnet dieses allsun Hotel neu. Mit 76 zusätzlichen und komplett neuen Junior Suiten, die in einem neuen Gebäudetrakt entstehen. Die 92 Suiten und 10 Doppelzimmer im bestehenden Gebäudetrakt werden ebenfalls saniert und modernisiert. Außerdem bekommt die Anlage einen zweiten Swimmingpool und das Restaurant wird erweitert.

Der Veranstalter will mit diesen Ferienanlagen ein breites Publikum von jung bis alt ansprechen, das aktiven Erholungsurlaub bevorzugt. In Hotels stehen Entspannung, aktive Erholung und Regeneration vom Alltagsstress im Vordergrund. Bewegungskurse und fachkundige Unterstützung durch Physiotherapeuten sind ebenso Bestandteile des Hotelangebots wie moderne Fitness-Center. Die Wellness-Bereiche in den Hotels der Kette haben einen unverwechselbaren Charakter. In diesen Häusern organisiert das Unternehmen für seine Gäste spezielle Aktivitäten, wie zum Beispiel begleitete Radtouren oder Trekkingausflüge.

Den Gästen gefällt der einzigartige Wohlfühlcharakter. Deshalb werden unsere Hotels sehr stark nachgefragt, und deshalb werden wir mittelfristig auch weitere Häuser erwerben und sie auf den Qualitätsstandard bringen, der die Hotels der Kette auszeichnet, so das Unternehmen.

Foto: Allsun Hotel Mariant Park Mallorca/ alltours







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*