Wenn die englische Queen passiert


02 Mai 2013 [17:41h]     Bookmark and Share


Wenn die englische Queen passiert

Wenn die englische Queen passiert



Schiffe gucken in Cuxhaven: In der Stadt am Weltschifffahrtsweg lässt sich die Vorbeifahrt der Queen Mary 2 hautnah erleben

Mehrmals im Jahr fährt sie an Cuxhaven vorbei: die Queen Mary 2, eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Dann stehen Tausende Zuschauer an der Aussichtsplattform „Alte Liebe“, an der Kugelbake oder an den Stränden der Grimmershörnbucht, um zu beobachten, wie der Ozeanriese die Hafenstadt passiert. 345 m lang ist der berühmte Luxusliner, der sein Kommen mit lautem Getute ankündigt, wenn er sich von Hamburg aus Richtung Nordsee oder auch elbaufwärts nähert. Nicht selten findet die Passage am späten Abend oder gar in der Nacht statt. Aber auch dann bietet der hell erleuchtete Koloss, der 2600 Passagiere aufnehmen kann, einen imposanten Anblick.

Verfolgen, wie die Queen Mary 2 bereits als kleiner Punkt am Horizont auftaucht, lässt es sich auch vom Strandhotel Duhnen aus. Die seeseitigen Zimmer bieten freien Ausblick auf das Meer und den Weltschifffahrtsweg. Von hier können auch all die anderen Großschiffe beobachtet werden, die – wie an einer Perlenschnur aufgereiht – von hoher See Richtung Elbmündung oder aus dem Hafen heraus aufs Meer fahren. Wer genau wissen möchte, welche Schiffe sich gerade vor Cuxhaven aufhalten, findet die entsprechenden Angaben auf der Website des Hotels www.kamp-hotels.de / Aktuelles. Unter dem Stichwort „Wetter & Meer“ führt der Link „Aktueller Schiffsverkehr“ zu einer Echtzeitkarte mit allen Schiffsbewegungen vor Cuxhaven.
 
Die nächsten Termine einer Queen Mary 2-Vorbeifahrt in Cuxhaven sind: 12.05., 23.05., 10.06., 22.06., 24.08., 31.08., 01.10., 06.10., 06.11. und 10.11.2013.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *