Algarve gewinnt Preis als „Europas preiswerteste Golf-Destination“


23 Jan 2013 [12:01h]     Bookmark and Share


Algarve gewinnt Preis als „Europas preiswerteste Golf-Destination“

Algarve gewinnt Preis als „Europas preiswerteste Golf-Destination“



Die Leser des britischen Magazins „Today’s Golfer“ vergeben zahlreiche Auszeichnungen an die Algarve

Faro – Das Resultat fiel sehr eindeutig aus: 43 Prozent der Leser von Großbritanniens wichtigstem Golf-Magazin stimmten bei der Wahl der „Best value for money golf destination Europe“ für die Algarve. Diese Auszeichnung ist schon deshalb so bedeutsam, weil ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis inzwischen bei der Entscheidung für eine Golf-Destination die wichtigste Rolle spielt.

„Today’s Golfer“ ist mit jährlich mehr als einer Million verkauften Exemplaren und monatlich über 600.000 Lesern das wichtigste Golf-Magazin Großbritanniens und eine der wichtigsten Golf-Publikationen Europas.

Neben der Auszeichnung für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis gingen weitere Titel an Portugals Südküste:

Als bester Golfplatz wurde der Vilamoura Old Course prämiert, gefolgt von den Anlagen San Lorenzo und Palmares, die beide auf Platz 2 landeten.

Bestes Golf-Resort ist nach Abstimmung der Leser von „Today’s Golfer“ das Vale do Lobo Resort. Den dritten Rang in dieser Kategorie belegte das Dona Filipa/San Lorenzo Resort.  Alle Platzierungen sind online zu finden

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und liegt am südwestlichen Ende des europäischen Festlandes. Wegen ihres ganzjährig milden Klimas ist sie ein ideales Ziel für Erholungssuchende und Aktivurlauber. Neben langen Sandstränden und idyllischen Badebuchten erwarten den Besucher ein hügeliges Hinterland mit viel intakter Natur, lebhafte und geschichtsträchtige Städte, ein abwechslungsreiches Kulturangebot sowie eine hervorragende touristische Infrastruktur.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *