Meliá Hotels International: Vier weitere VDR-Zertifizierungen


21 Jan 2013 [11:05h]     Bookmark and Share


Meliá Hotels International:  Vier weitere VDR-Zertifizierungen

Meliá Hotels International: Vier weitere VDR-Zertifizierungen



Meliá Düsseldorf, Innside München Neue Messe und TRYP CentrO Oberhausen erhalten begehrte Konferenz- und Business-Zertifikate

Palma de Mallorca/Frankfurt – Veranstaltungsplaner und Geschäftsreisende brau­chen Sicherheit bei ihren Planungen von Konferenzen und Meetings. Eine wichtige Entscheidungshilfe bieten dabei die Zertifizierungen nach den Vorgaben des VDR (Verband Deutsches Reisemanagement e.V.).
 
Nach dem Innside Dresden und dem TRYP Frankfurt hat die spanische Kette Meliá Hotels International jetzt für drei weitere ihrer insgesamt 22 deutschen Hotels die begehrten VDR-Zertifizierungen erhalten. Ab sofort dürfen sich das Meliá Düssel­dorf und das TRYP CentrO Oberhausen „Certified Conference Hotel“ (CCH) nennen. Das Innside München Neue Messe hat neben dem CCH- auch noch das CBH-Zertifikat (Certified Business Hotel) erhalten. Weitere MHI-Hotels sind bereits in der Evaluie­rungsphase. Sascha Horn, Director Global Sales MICE Germany & Austria, freut sich über dieses Ergebnis: „Wir wollen unsere Präsenz im deutschen Meeting- und Geschäftsreisesegment vehement steigern. Die Zertifizierungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie.“
 
Zu den vielen Kriterien (allein 73 bei CCH), die geprüft wurden, zählen beispiels­weise ein kompetentes Veranstaltungsmanagement mit individuellem und tagungs­spezifischem Bankettservice, modernste Technik, Schalldichte und messbare Hellig­keit in den Konferenzräumen, Grundrisspläne mit gekennzeichneten Deckenhöhen oder Starkstromanschlüssen und ein standardisiertes Angebotsprocedere. Im Busi­ness-Bereich müssen etwa eine ergonomische Ausstattung des Arbeitsplatzes, un­eingeschränkter Internetzugang oder Mobilfunk-Erreichbarkeit vorhanden sein.
 
Für das Meliá Düsseldorf, das bereits klima­neutrale Tagungen anbietet, als erstes deut­sches Hotel 2011 von der ITR/UNESCO zum Biosphären-Hotel zertifiziert wurde, und seit Ende letzten Jahres German Convention Bu­reau (GCB) Mitglied ist, ist die VDR-Zertifi­zie­rung ein weiterer wichtiger Baustein bei der Ausweitung seiner Veranstaltungskompetenz. Das Vier-Sterne-Superior-Haus am Hofgarten verfügt über ein ultramodernes Konferenzzentrum. Auf insgesamt 1.200 Quadrat­metern Fläche werden neun kli­matisierte Konferenzräume mit Tageslicht, fort­schrittlichster audiovisueller Ausstattung und einer Kapazität für bis zu 250 Teil­nehmer angeboten. www.melia-duesseldorf.com
 
Das stylische Vier-Sterne-Hotel Innside München Neue Messe hat sich nicht zu­letzt durch seinen messenahen Standort als präferiertes Messe-, Kongress- und Busi­ness-Domizil etabliert. Moderne Archi­tektur, elegant-puristisches Interieur und Hightech-Konzepte von der Lobby bis unters Dach zeichnen das Haus aus. Geschäftsreisende und Tagungsgäste kön­nen in den 134 erst­klassig ausgestatteten Designer-Zimmern und -Suiten mit Par­kettfußböden und gläsernen Duschen rela­xen. Für Meetings, Incentives, Ausstellun­gen und mehr ste­hen fünf kombinierbare, vollklimatisierte und tageslichtdurchflutete Veranstal­tungsräume von 30 bis 310 qm mit multifunktioneller Ausstattung zur Verfügung. www.innside.com
 
Mit seiner Lage in unmittelbarer Nähe zu Eu­ropas größtem Einkaufs- und Freizeitzentrum empfiehlt sich das 210-Zimmer-Hotel TRYP CentrO Oberhausen (3-Sterne-Superior) nicht nur als idealer Ausgangsort für Stadtbe­sichtigungen, sondern auch als professionelles Businesshotel. Die Tagungsfläche von 340 Quadratmetern bietet sechs modern ausge­stattete, klimatisierte und individuell modu­lierbare Tageslicht-Konferenzräume mit einer Kapazität von bis zu 180 Personen pro Veranstaltung. www.tryphotels.com
 
Die drei Hotels gehören zur spanischen Meliá Hotels International, die in Deutsch­land mit derzeit 22 Hotels (zwei Meliá, neun Innside by Meliá, elf TRYP by Wynd­ham) vertreten ist und ihre Präsenz in diesem nach Spanien zweitgrößten euro­päi­schen Markt der Kette stark ausbauen möchte. Rund 20 neue Objekte werden hier­zulande momentan geprüft. Sechs Eröffnungen von Hotels der Marke Innside ste­hen bereits in der Pipeline in Düsseldorf (September 2013), Wolfsburg (Ende 2013), Frankfurt (2014), Hamburg (2015), Essen (2015) und Aachen (2015).

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *