Berlin mit neuem Mercure in bester Citylage


16 Jan 2013 [13:54h]     Bookmark and Share


Berlin mit neuem Mercure in bester Citylage

Berlin mit neuem Mercure in bester Citylage



Accor begrüßt das Mercure Hotel Berlin an der Urania im Netzwerk – weiteres dynamisches Wachstum durch Franchise

München – Mercure, die 3-4 Sterne-Marke der Accor Hotelgruppe, erweitert ihr Franchise-Netzwerk um ein weiteres Mercure Hotel in bester Berliner Innenstadtlage: Das neue 4-Sterne Haus Mercure Berlin an der Urania unter Leitung von Hoteldirektorin Julia Tupay ist ideal für Geschäftsreisende und Berlinbesucher – ob Kurfüstendamm und KaDeWe, Regierungsviertel oder das Messezentrum ICC – alle wichtigen Stationen und Sehenswürdigkeiten sind entweder zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und bequem zu erreichen.

Die operative Führung des Hauses übernimmt die LFPI Hotel Management Deutschland GmbH, die bereits als Franchisepartner die Hotels ibis Aachen Marschiertor, ibis Styles Speyer und das ibis Styles Hamburg Alster City betreibt. Bernd Mäser, Geschäftsführer der LFPI-Gruppe: „Wir sind überzeugt, mit der Marke Mercure an diesem Standort die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Accor weiter ausbauen zu können.“ Franchisepartnern ist Accor mit seiner strategischen Ausrichtung auf Franchise und seinem Know-how in Vertrieb und Marketing ein starker und verlässlicher Partner. Franchise gehört seit 35 Jahren zur Unternehmensphilosophie von Accor und ist Garant für das dynamische Wachstum des Hotelmarktführers.

„Ein wesentlicher Fokus unserer Wachstumsstrategie liegt neben attraktiven Freizeitdestinationen vor allem auf großen Städten und den Top-City-Lagen“, sagt Volkmar Pfaff, Geschäftsführer Accor Hospitality Germany GmbH und Senior Vice President Mercure & MGallery Central Europe. „Daher freuen wir uns, dass wir mit dem Mercure an der Urania, in unmittelbarer Nähe zum KaDeWe und Kudamm gelegen, nun neben Häusern an den Standorten München Altstadt und München City Center, Hamburg City oder Kaiserhof Frankfurt  City Center, ein weiteres Haus in bester Citylage in unserem Markenportfolio haben.“

Das Mercure Berlin an der Urania
Das neue Mercure Haus in der Fuggerstraße 8 verfügt über 78 Nichtraucherzimmer, die mit einem komfortablen Doppelbett, Flatscreen-TV, Safe, Minibar, Telefon und kostenfreiem WLAN ausgestattet sind. Für einen guten Start in den Tag sorgt im Frühstücksrestaurant „The Vine“ ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Die Lage ist perfekt für Städtereisende, Messebesucher und Geschäftskunden, denn das attraktive Stadthotel im Boutique-Stil liegt „mittendrin“: Der Kurfürstendamm und das KaDeWe sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln – die Haltestelle Wittenbergplatz (U-Bahn/Bus) ist nur 700 Meter vom Hotel entfernt – ist der Potsdamer Platz, das Regierungsviertel und die östliche Stadtmitte ebenfalls schnell erreichbar. Zum Hauptbahnhof sind es nur fünf Kilometer, zum Flughafen Tegel sind es acht Kilometer Luftlinie. Das Messecentrum ICC ist 5,5 Kilometer entfernt. Das Mercure Berlin an der Urania ist das zehnte Mercure Hotel in Berlin.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*