Romantischer Winkel ist zum dritten Mal „TopHotel“!


11 Jan 2013 [11:41h]     Bookmark and Share


Romantischer Winkel ist zum dritten Mal „TopHotel“!

Romantischer Winkel ist zum dritten Mal „TopHotel“!



5-Sterne-Wellness-Hotel erhält international anerkannte HolidayCheck-Auszeichnung

Bad Sachsa – Qualität wird von den Hotelgästen belohnt: Das beliebte 5-Sterne-Wellness-Hotel Romantischer Winkel Spa & Wellness Resort in Bad Sachsa darf sich nun „HolidayCheck TopHotel 2013“ nennen. Die begehrte und international hoch anerkannte Auszeichnung von HolidayCheck, eines der weltweit führenden Bewertungsportale im Internet, erhält der Romantische Winkel damit bereits zum dritten Mal in Folge. Die offizielle Übergabe des Siegels sowie der Urkunde wird am 5. März im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin stattfinden.

Das Auszeichnung „HolidayCheck TopHotel“ belohnt herausragende Leistungen von Hotels in den beliebtesten Urlaubsregionen. Diese werden anhand von Bewertungen ehemaliger Gäste ermittelt. Nur Hotels, die besonders oft und erstklassig benotet und zudem auch sehr oft weiterempfohlen wurden (mindestens 90 Prozent Weiterempfehlungsrate), erhalten diesen Preis. Der „Romantische Winkel“ wurde von den Gästen exzellent bewertet und zählt daher zu den beliebtesten Hotels der Region Niedersachsen. In ganz Niedersachsen dürfen sich nur neun Hotels mit dieser Auszeichnung schmücken. „Das zeigt, dass es schon etwas ganz Besonderes ist, das Siegel ‚HolidayCheck TopHotel’ tragen zu dürfen und belegt, dass wir mit unserem Konzept die Bedürfnisse der Kunden zu ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllen. Wir freuen uns riesig und bedanken uns bei allen Gästen für die vielen und ehrlichen Bewertungen“, erläutert Nora Oelkers, Inhaberin des „Romantischen Winkels“.

Der „Romantische Winkel“ wurde bisher 373-mal bewertet und erzielt bei den Kunden eine Weiterempfehlungsrate von stolzen 97 Prozent sowie eine Gesamtnote von 5,6 bei maximal sechs möglichen Punkten. Eine Kundin, die das Hotel im Dezember besuchte, schreibt beispielsweise in ihrer Bewertung: „Achtung: Hotel hat Wohlfühl- und Suchtcharakter“. Ein weiterer Gast, der ebenfalls im Dezember im „Romantischen Winkel“ übernachtete, schreibt: „Ein sehr schönes Hotel, freundliche Mitarbeiter und wunderschöne Lage. Sehr empfehlenswert. Wir kommen noch mal, für uns war es schon das dritte Mal.“ „Wir sind natürlich sehr stolz, eine so positive Resonanz unserer Gäste zu erhalten. Ihr Feedback ist für uns das Wichtigste überhaupt, denn sie sind diejenigen, die sich bei uns wohlfühlen sollen. Daher freuen wir uns immer, wenn wir Besucher bei einem erneuten Aufenthalt wieder bei uns als Gast begrüßen dürfen. Ein Wiedersehen in unserem Hause ist genau die Bestätigung, die uns zeigt, dass wir mit unserem Serviceverständnis und unserer Philosophie den richtigen Weg beschreiten“, so Jens Vogt, Hoteldirektor des familiengeführten Hauses.

Zu den besonderen Vorteilen des Wellnesshotels, die natürlich auch dementsprechenden Einfluss auf die positiven Bewertungen haben, zählen unter anderem die exklusive Küche, der 3.500 Quadratmeter große Wellness- und SPA-Bereich mit Palmengarten, Saunen und Pools sowie die hoteleigene Wellness-Innovation „RoLigio®“. Der „Romantische Winkel“ gehört seit jeher zu den Vorreitern in Deutschland, wenn es um Innovationen im Wellness-Bereich geht. Das neue, geschützte Wellness-Konzept wurde gemeinsam mit renommierten Ärzten, Sportwissenschaftlern, Zukunftsforschern und dem hoteleigenen Therapeuten-Team entwickelt. „RoLigio® trägt die wohltuende Wirkung von Wellness in den Alltag hinein, setzt Heilkräfte des Körpers frei und gibt dem Wohlfühlen im „Romantischen Winkel“ eine neue Tiefe. „Für RoLigio® haben wir bewährte, aber oft vergessene Behandlungen aus unserem Kulturkreis wiederentdeckt und neu zusammengestellt“, erläutert Nora Oelkers. Grundlage ist das traditionelle Wissen um das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele, wie es zum Beispiel Jahrhunderte lang in Klöstern gepflegt wurde. RoLigio® inspiriert dazu, die eigenen Kraftquellen mehr zu nutzen und zu pflegen und gibt die Kraft, sich den Herausforderungen des Alltags wieder mit neuem Elan zu stellen. „Mit RoLigio® werden Rücken und Gelenke gekräftigt, dabei wird Stress abgebaut und einem eventuellen Burn-Out nachhaltig vorgebeugt. Paare können RoLigio® sogar nutzen, um ihre Beziehung neu zu entdecken und zu festigen“, ergänzt die Hotelinhaberin.

Natürlich ruht sich das Team des Hotels nun nicht auf den erlangten Lorbeeren auf: „Wir arbeiten stetig an der weiteren Optimierung unserer Qualitätsstandards und werden diese Strategie natürlich auch weiterhin verfolgen“, verspricht die engagierte Eigentümerin. Um auch in kulinarischer Hinsicht für Abwechslung zu sorgen, bietet das Hotel beispielsweise jeden Monat wechselnde Angebote. Im Februar sind so unter anderem Steakwochen geplant. Hier werden Angus Beef, Carpaccio oder Tatar direkt an den Tischen im Restaurant zubereitet. Den Valentinstag genießen Verliebte mit einem romantischen Candle-Light-Dinner sowie korrespondierenden Weinen.

Wer das „HolidayCheck TopHotel 2013“ einmal persönlich kennen lernen möchte, kann dies beispielsweise mit dem „Day Spa-Genießer-Paket“. Im Preis von 125 Euro pro Person sind ein Vital-Frühstück vom großen Schlemmer-Buffet, ein ganztägiger Entspannungstag im 3.500 Quadratmeter großen Wellness- und SPA-Bereich mit Palmengarten, Saunen und Pools, je nach Wunsch eine 25-minütige Massage oder Gesichtsbehandlung, 20 Minuten Urlaubsgefühl tanken auf den warmen Sandliegen sowie am Abend ein Drei-Gang-Genuss-Menü mit einer halben Flasche Wein enthalten.
 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *