Winterliches Wohlgefühl auf Rügen


10 Jan 2013 [09:42h]     Bookmark and Share


Winterliches Wohlgefühl auf Rügen

Winterliches Wohlgefühl auf Rügen



Jahn Reisen: Hotel Hanseatic bietet Erholung mit Stil und Sternekoch

Köln – Kräftig branden zwischen Herbst und Frühling auf Rügen die Meereswellen an die langen Sandstrände, die sich vor den berühmten Kreidefelsen erstrecken. Das Hotel Hanseatic im Ostseebad Göhren, neu im Jahn Reisen-Programm, bietet in den Wintermonaten Erholung mit Stil und Genuss.

Deutschlands größte Insel ist im Winter eine Reise wert: In den Orten bezaubert beim gemütlichen Einkaufsbummel die nostalgische Bäderarchitektur. Beruhigend begleitet einen das Rauschen des Meeres bei Strandspaziergängen oder Radwanderungen in dem gesunden Reizklima.

Auf einer Landzunge mit weitem Blick auf die Ostseestrände und den Bodden liegt am höchsten Punkt von Göhren das Hotel Hanseatic Rügen. Im Gourmetrestaurant „Berliner Salon“ sorgt Sternekoch Benedikt Faust für Essensgenuss, im „Friedrich`s“ mit angeschlossenem Wintergarten begeistert das Ambiente einer historischen Berliner Bierstube und vom Turmcafé aus kann man sogar die Kreidefelsen von Sassnitz sehen. In der Wein-Bar Maritim oder der Avo Cigar Lounge mit einem Angebot von über 30 verschiedenen Zigarren kann man die Tage gemütlich und stilvoll zugleich ausklingen lassen.

Auch Wellness-Freunde kommen im Hotel Hanseatic auf ihre Kosten. Das chlorfreie Hallenbad mit Sprudelliegen, Gegenstromanlage und Massagedüsen sorgt ebenso für ein rundum wohliges Gefühl wie die großzügige Saunalandschaft mit unterschiedlich heißen Schwitzmöglichkeiten und einer Sauna mit Meerblick. Als besonderes Extra können Jahn Reisen-Gäste im Hallenbad den ganzen Tag über kostenlos Kaffee und Tee trinken. Wer aktiv etwas für die Gesundheit tun möchte, nimmt am Kursangebot teil, das von Yoga über Aqua-Fitness bis zu Nordic Walking reicht.

Preisbeispiel:

Deutschland, Rügen
4-Sterne-Plus-Hanseatic Rügen & Villen
5 Nächte im Doppelzimmer, Halbpension, eigene Anreise
pro Person ab 331 Euro

Buchbar in Reisebüros mit Jahn Reisen-Programm oder online.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *