Airberlin: Mehr Gäste pro Flug im Jahr 2012


09 Jan 2013 [08:22h]     Bookmark and Share


Airberlin: Mehr Gäste pro Flug im Jahr 2012

Airberlin: Mehr Gäste pro Flug im Jahr 2012



Die Airline hat im Jahr 2012 die Auslastung im Jahresvergleich um 1,6 Prozentpunkte auf 79,80 Prozent erhöht und konnte damit mehr Fluggäste pro Flug an Bord begrüßen.

Berlin – Im gesamten Jahr 2012 reduzierte das Unternehmen gezielt die Kapazität durch Streichung unrentabler Strecken und optimierte Frequenzanpassungen um 7,4 Prozent im Jahresvergleich. Die Auslastung stieg an, da in 2012 insgesamt 33.346.495 Fluggäste und damit nur 5,5 Prozent weniger als im Vorjahr an Bord waren (2011: 35.300.209 Fluggäste).

Im Dezember 2012 hat Air Berlin die Auslastung im Jahresvergleich um 3,1 Prozentpunkte gesteigert. Die Fluggesellschaft reduzierte im Dezember die Kapazität im Jahresvergleich um 12,1 Prozent auf 2.375.083 Sitzplätze. Gleichzeitig beförderte das Unternehmen im Dezember 2012 1.848.313 Fluggäste und damit nur 8,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Auslastung der Flüge erhöhte sich dadurch im Dezember 2012 auf 77,82 Prozent.

  Dezember 2012
Dezember 2012
 kumuliert
Kapazität
2.375.083 (-12,1 %)
41.788.847 (-7,4 %)
Passagiere 1.848.313 (-8,5 %) 33.346.495 (-5,5 %)
Auslastung in % 77,82 (+3,1 PP) 79,80 (+1,6 PP)

 Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *