LAN Airlines: Beste Business Class in Lateinamerika


13 Dez 2012 [14:42h]     Bookmark and Share


LAN Airlines: Beste Business Class in Lateinamerika

LAN Airlines: Beste Business Class in Lateinamerika



Business Traveller, das renommierte internationale Geschäftsreise-Magazin, hat LAN Airlines bei den World Best Awards 2012 in der Kategorie „Beste Business Class in Latinamerika“ zum Sieger gekürt. Ausgezeichnet wurden Fluggesellschaften, die Geschäftsreisenden höchste Qualität beim Service an Bord, dem Sitzkomfort und der Beinfreiheit sowie ein exquisites Speiseangebot bieten.

Frankfurt  – „Über diese Auszeichnung freuen wir uns ganz besonders, denn in ihr spiegelt sich die Meinung der Fluggäste direkt wider. Deren Wünsche sind die beste Motivation für uns, jeden Tag ein exzellentes, verlässliches und einzigartiges Reiseerlebnis zu liefern“, sagt Fernanda Toro, LAN Travel Experience Director.  

Der Business Traveller Award gilt als die branchenweit führende Anerkennung im Bereich der Geschäftsreisen, denn es sind die Leser der Zeitschrift, die den ausgezeichneten Service oder die besonderen Produkte von Fluggesellschaften, Flughäfen, Hotels und Autovermietungen bewerten.

Geschäftsreisende schätzen LAN Airlines wegen ihrer hervorragenden Business Class, die Fluggästen folgende Annehmlichkeiten bietet: Ein Sitz, der sich in ein 180° Grad flaches Bett verwandeln lässt; ein Speichersystem, das sich an die gewählte Sitzposition des Gastes erinnert; ein von regionalen Spitzenköchen kreirtes Bordmenü; eine Weinkarte ausgewählt von Lateinamerikas einzigem Master-Sommelier; Reiseaccessoires aus leichten und angenehm weichen Materialien und vieles mehr.

Über die LATAM Airlines Group  

Die LATAM Airlines Group S.A. ist der neue Name von LAN Airlines S.A., ein Ergebnis des Zusammenschlusses mit TAM S.A. Die LATAM Airlines Group S.A. umfasst nun LAN Airlines und ihre Tochtergesellschaften in Peru, Argentinien, Kolumbien und Ecuador wie auch LAN Cargo und ihre Tochtergesellschaften. Zudem gehören dazu TAM S.A. und ihre Tochtergesellschaften TAM Linhas Aéreas S.A., inklusive ihrer Geschäftseinheiten TAM Transportes Aéreos del Mercosur S.A., TAM Airlines (Paraguay) sowie Multiplus S.A.  

Durch den Zusammenschluss entsteht eine der weltweit größten Airline-Gruppen hinsichtlich der Netz­werk-Verbindungen, die Passagierflüge zu 150 Destinationen in 22 Ländern sowie Fracht­services zu 169 Destinationen in 27 Ländern mit einer Flotte von insgesamt 310 Flugzeugen bie­tet. Insgesamt beschäftigt die Gruppe mehr als 51.000 Mitarbeiter. Die Aktien werden an den Bör­sen in Santiago und New York in Form von ADRs und an der Börse in São Paulo in Form von BDRs gehandelt.  

Jede Airline wird auch weiterhin unter den aktuellen Markennamen und Identitäten agieren. Bei Fragen zu LAN oder TAM besuchen Sie bitte die Webseiten www.lan.com  bzw. www.tamairlines.com . Weitere Informationen unter www.latamairlinesgroup.net . LAN Airlines ist auch bei Facebook aktiv unter www.facebook.com/LANDeutschland 

Foto: LAN







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *