Neueröffnungen in Downtown Las Vegas erwecken die Historie der Stadt zu neuem Leben


21 Nov 2012 [13:05h]     Bookmark and Share


Neueröffnungen in Downtown Las Vegas erwecken die Historie der Stadt zu neuem Leben

Neueröffnungen in Downtown Las Vegas erwecken die Historie der Stadt zu neuem Leben



Nach großen Renovierungen erstrahlen Traditionshotels in neuem Glanz

Las Vegas – Kein anderer Ort spiegelt die noch junge Historie von Las Vegas besser wider als Downtown – und es lohnt sich gerade jetzt, das Stadtviertel neu zu entdecken. Das Neon Museum mit seinem Neon Boneyard bietet ausgedienten Neonleuchtschildern die letzte Herberge. In Detailarbeit neu renovierte Hotels wie das The D (Ex-Fitzgeralds) oder das komplett aufgefrischte Golden Gate Hotel & Casino laden auf Streifzüge in vergangene Zeiten ein.

Downtown ist da, wo vor über hundert Jahren im Jahr 1905 der Spaß in Las Vegas begann. Mit seiner sagenumwobenen Geschichte ist Downtown eine Besucherattraktion, die für Reisende einen Kontrast zum glitzernden, glamorösen Strip bereithält. Hier existieren Vergangenheit und Gegenwart unmittelbar nebeneinander. Das Ende Oktober eröffnete Neon Museum hält mehr als 150 Neonschilder aus längst vergangenen Zeiten für seine Besucher bereit, die bis auf die 30er Jahre zurück gehen. Die Sammlung ist damit die weltgrößte Kollektion seiner Art.

Bei Nacht erstrahlt Downtown – wortwörtlich. Die Freemont Street Experience umschließt entlang der Freemont Street die historischen Hotels und Casinos mit ihrem spektakulären, 70 Millionen Dollar teuren Dach aus Licht und Sound.

Das älteste Hotel Downtowns, das Golden Gate Hotel & Casino, erstrahlt nach der ersten umfassenden Renovierung und Erweiterung in 50 Jahren in neuem Glanz. Das Boutiquehotel hat sich von seiner wilden Vergangenheit inspireren lassen: So ist der Casinobereich im Flapperstil der 20er Jahre renoviert worden, auch zwei Penthouse Suiten bleiben dem Stil der Retro-Showgirls treu. Die Originalfassade bleibt bestehen, ergänzt durch eine moderne, digitale LED Technik . Das Original-Leuchtschild mit dem Schriftzug „Hotel“ ist nun in der Lobby des neuen „Golden Gate“ zu finden.

Ein weiteres Traditionshotel hat sich neu erfunden: Das ehemalige Fitzgeralds Casino & Hotel heißt nun The D und ist mitten auf der Party- und Flaniermeile, der Freemont Street Experience, zuhause. Die stylishen, rot-schwarz gehaltenen Zimmer sind modern und entsprechen dem Zeitgeist. Das Ex- und Interieur entsprechen dem „Downtown Feeling“.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *