Glasgow loves christmas


12 Nov 2012 [16:46h]     Bookmark and Share


Glasgow loves christmas

Glasgow loves christmas



Weihnachtsshopping für Kurzentschlossene in Schottlands Metropole

 

Glasgow/Berlin – Am 15. November 2012 ist es endlich wieder soweit: Auf dem George Square im Herzen Glasgows wird vor den Augen tausender Zuschauer die Weihnachtsbeleuchtung angeschaltet und somit die Innenstadt der schottischen Metropole in ein Meer von funkelnden Lichtern verwandelt. Die feierliche Zeremonie bildet den Auftakt der jährlichen Kampagne „Glasgow Loves Christmas“, die bis zum 6. Januar 2013 geschätzte elf Millionen Besucher aus der ganzen Welt anziehen wird. Denn Glasgow ist besonders in der Weihnachtszeit ein Shoppingparadies, das mit einem großen Angebot an Design-, Mainstream- und Vintageläden sowie zahlreichen Veranstaltungen überzeugt. Dazu zählt auch die erste traditionelle „Glasgow Style Mile Weihnachtsparade“ am 18. November 2012, bei der bunt dekorierte Festwagen, Weihnachtspuppen, Spielzeug-Soldaten, Elfen, Feen, tanzende Weihnachtsbäume, zahlreiche Blaskapellen und natürlich Santa Claus garantiert für Weihnachtsgefühle sorgen. Kurzentschlossene können von Berlin aus Nonstop mit Easyjet nach Glasgow fliegen. Von Hamburg, München und Düsseldorf bieten KLM und British Airways günstige Tarife mit einem kurzen Zwischenstopp in Amsterdam oder London an. Weitere Informationen zur Weihnachtszeit in Glasgow sind unter www.glasgowloveschristmas.org zu finden.
Insgesamt sieben Wochen dauert die alljährliche Kampagne „Glasgow Loves Christmas“, die Besuchern in über 1.500 Geschäften das beste Weihnachts-Shopping-Erlebnis Großbritanniens außerhalb Londons West End bietet. Mit verlängerten Öffnungszeiten, speziellen Weihnachtsangeboten, Aktionstagen und einzigartigen Weihnachtsdekorationen begeistern vor allem die großen Einkaufszentren der Stadt. Aber natürlich haben auch die zahlreichen kleinen Boutiquen und Newcomer-Designer in Glasgow Downtown einiges zu bieten. Die Stadt ergänzt das Angebot durch ein kostenfreies und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Filmvorführungen, Musik Acts, Tanzveranstaltungen und einem Familienprogramm für Kinder jeden Alters. Wer etwas ganz Besonderes sucht, wird auf dem Weihnachtsmarkt am St. Enoch Square fündig: An über 50 liebevoll geschmückten Ständen werden handgemachte Präsente und originelle Geschenkideen sowie Köstlichkeiten aus aller Welt angeboten. 
Bei „Glasgow on Ice“ können jung und alt ab dem 24. November 2012 ihre Runden vor festlicher Kulisse drehen. Traditionell getanzt wird zwischen dem 30. November und dem 2. Dezember 2012 anlässlich des St. Andrew`s Day. Doch die größte Party des Jahres erwartet Besucher dann am 31. Dezember 2012, wenn am George Square das schottische Silvesterfest – der Hogmanay – mit bester schottischer Musik, Highland Dancing, Dudelsack und Ceilidh Bands, schottischen Spezialitäten und jeder Menge Spaß gefeiert wird. 
Mit der „Glasgow Scotland with style“ Handy App, die kostenlos bei iTunes oder bei Google Play heruntergeladen werden kann, bleiben die Besucher übrigens während der gesamten Weihnachtszeit auf dem Laufenden und werden mit speziellen Angeboten und den tagesaktuellen Tipps versorgt. 
Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*