REWE und Germanwings starten gemeinsame Preisaktion


05 Nov 2012 [09:10h]     Bookmark and Share


REWE und Germanwings starten gemeinsame Preisaktion

REWE und Germanwings starten gemeinsame Preisaktion



Flüge zu vielen Zielen in Deutschland und
Europa ab 39,99 Euro – exklusiv online buchbar

Köln – Viel Fliegen für wenig Geld: REWE und Germanwings starten zusammen eine Preisaktion, bei der Reisende zum Schnäppchenpreis abheben können. Je nach Strecke variieren die Preise für einen All-inclusive-Flug mit Germanwings zwischen 39,99 und 44,99 Euro. Das Angebot ist vom 5. bis 18. November 2012 ausschließlich online und exklusiv online buchbar.

Für 39,99 Euro von Köln nach Berlin oder für 44,99 Euro von Hannover nach Barcelona – das Angebot ist vielfältig und beinhaltet sämtliche Steuern, mehr Sitzplatz-Komfort durch Best Seat mit erweiterter Beinfreiheit, Handgepäck und die kostenlose Aufgabe eines Gepäckstücks bis 23 Kilogramm, Meilengutschrift sowie ein Snack und ein Getränk an Bord.

Der Reisezeitraum liegt zwischen dem 3. Dezember 2012 und 21. März 2013. Wer sich also frühzeitig mit der Reiseplanung für das kommende Frühjahr beschäftigt, wird von REWE und Germanwings mit Tiefpreis-Tarifen belohnt. Die Plätze sind limitiert.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 48 Milliarden Euro.

Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 323.000 Beschäftigten und 15.700 Märkten in 13 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2011 rund 222.000 Mitarbeiter in über 11.000 Märkten einen Umsatz von 35 Milliarden Euro.

Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt sowie die Elektronikfachmärkte von ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg sowie Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und rund 2.100 Reisebüros (u.a. Atlas Reisen, DER Reisebüro, DERPART).

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *