Sofia und London Southend jetzt neu ab Berlin


02 Nov 2012 [16:41h]     Bookmark and Share


Sofia und London Southend jetzt neu ab Berlin

Sofia und London Southend jetzt neu ab Berlin



asyJet erweitert den Berliner Sommerflugplan um Sofia und London Southend. Die neuen Direktverbindungen können ab sofort gebucht werden.

Berlin – e
Am 31. März 2013 hebt easyJet erstmals von Berlin-Schönefeld Richtung Sofia ab. Urlauber können dann viermal wöchentlich in die bulgarische Hauptstadt reisen – und das schon ab 37,49 Euro*. Ab dem 17. Juni 2013 fliegt easyJet sechsmal pro Woche nach London Southend. Flugtickets gibt es schon ab 34,49 Euro*. „Die neuen Strecken zeigen, wie wichtig Berlin als Standort für easyJet ist“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer easyJet Deutschland. „Unser Fokus liegt darauf, den Berlinern und Brandenburgern noch attraktivere und umfangreichere Flugverbindungen zu bieten.“ Mit den neuen Strecken erweitert die Fluggesellschaft ihr Angebot ab Berlin auf insgesamt 41 Direktverbindungen. Deutschlandweit bietet easyJet 55 Strecken an.

Sofia: Urlaubsziel im Sommer wie im Winter
Im Frühjahr und Sommer lockt in der bulgarischen Hauptstadt das mediterran warme Klima. Zahlreiche Märkte laden zum Shoppen und Feilschen ein. Wem mehr nach Wellness ist, der findet Erholung in den warmen Quellen des nahegelegenen Pancharevo-Sees. Sofia ist eine der ältesten Städte Europas: Hochhausfassaden reihen sich neben jahrhundertealte Baudenkmäler, umgeben von sowjetischen Prachtbauten und breiten Boulevards. Auch junge Leute kommen hier auf ihre Kosten. Die Metropole bietet ein buntes Nachtleben mit vielen Clubs und Livemusik. Im Winter ist Sofia ein idealer Ausgangspunkt zum Ski-Fahren. Die bulgarische Metropole liegt direkt am Fuße des Vitosha-Gebirges mit seinen zahlreichen Pisten.

London Southend: Schnelle Verbindung für Geschäftsreisende
Southend Airport liegt östlich von London. Neben Luton im Norden und Gatwick im Süden bietet easyJet London-Reisenden somit eine noch größere Auswahl an Zielflughäfen in der britischen Hauptstadt. Die neue Strecke orientiert sich an den Bedürfnissen der Kunden. Vor allem für Geschäftsreisende ist London Southend interessant. Eine direkte Zugverbindung zum Bahnhof Liverpool Street garantiert einen schnellen Transfer ins Stadtzentrum. Die Fahrt dauert etwa 50 Minuten.

Die neuen Strecken im Überblick
Berlin-Schönefeld – Sofia ab 37,49 Euro
Ab 31. März 2013 viermal wöchentlich (dienstags, donnerstags, samstags, sonntags)

Berlin-Schönefeld – London Southend ab 34,49 Euro
Ab 17. Juni 2013 sechsmal wöchentlich (täglich von Montag bis Freitag, sowie Sonntag)

Mit der neuen „Inspiriere mich“-Funktion auf easyJet.com finden Urlauber garantiert das passende Reiseziel.

*One-way-Preis pro Person basierend auf 2 Passagieren, die mit der gleichen Buchung reisen, inklusive 11 Euro Bearbeitungsgebühr und Flughafensteuer, zuzüglich Kreditkartengebühr und variabler Kosten für Aufgabegepäck. Preis gültig ab dem 2. November 2012 und verfügbar für Reisen zwischen dem 31. März 2013 (nach Sofia) bzw. 17. Juni 2013 (nach Southend) und 8. September 2013. easyJet fliegt ab Berlin-Schönefeld. Weitere Informationen auf easyJet.com.

Über easyJet
easyJet ist Europas Flugnetz Nummer 1: easyJet ist führend auf Europas Top-100-Strecken und auf den 50 größten europäischen Flughäfen vertreten. easyJet fliegt auf mehr als 600 Strecken zwischen 130 Flughäfen in 30 Ländern. Über 300 Millionen Europäer wohnen weniger als eine Stunde Fahrzeit von einem easyJet Flughafen entfernt, mehr als bei jeder anderen Airline.

easyJet nimmt Nachhaltigkeit ernst. Die Airline investiert in die neueste Technologie, setzt auf einen effizienten Betrieb und fliegt mit einer hohen Sitzplatzauslastung. So verursacht ein easyJet Passagier 22 Prozent weniger Emissionen als ein Fluggast einer traditionellen Airline auf der gleichen Strecke.

Foto: Lolo Stürmchen







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*