Neuer Cuxhaven-Ferienkatalog 2013


12 Okt 2012 [10:59h]     Bookmark and Share


Neuer Cuxhaven-Ferienkatalog 2013

Neuer Cuxhaven-Ferienkatalog 2013



Reise-Ideen und praktische Tipps auf 180 Seiten findet man im Cuxhavener Urlaubsmagazin „Lieblinxurlaub“

Koog, die niederdeutsche Bezeichnung für eingedeichtes Land, gab  Cuxhaven seinen Namen. Und es ist dem vielgereisten Hamburger Amtmann Amandus Augustus Abendroth zu verdanken, dass das erste deutsche Seebad im Jahre 1816 an der Mündung der Elbe in die Nordsee gegründet wurde. Im neuen Gästemagazin „Lieblinxurlaub“ findet man neben vielen historischen Geschichten und Anekdoten über die Hafenstadt all das, was das Nordseeheilbad Cuxhaven heute in seinen einzelnen Ortsteilen an Urlaubsaktivitäten und Veranstaltungen zu bieten hat. Dabei werden auch alle Unterkünfte – vom Hotel bis zur Ferienwohnung – aufgelistet und mit einheitlichen Piktogrammen erläutert.

Ab 2013 neu ist die Beteiligung des Nordseeheilbades an der Zertifizierungsinitiative für kinderfreundlichen Urlaub in Niedersachsen. Hierbei werden unter dem Motto „Kinderferienland Niedersachsen“ nicht nur die Beherbergungsbetriebe unabhängig bewertet, sondern auch Gaststätten, Freizeit- und Erlebniseinrichtungen.

Schiffe, Strände und Weltnaturerbe Wattenmeer: Es sind die maritimen Angebote, die das Nordseeheilbad Cuxhaven zu einem vielseitigen Urlaubsort machen. Von der gastronomischen Hafenmeile mit zahlreichen Fischrestaurants, den kilometerlangen Sand- und Grünstränden, den zahlreichen Thalassoangeboten, der Küstenheidelandschaft mit ihrer geschützten Tier- und Pflanzenwelt bis hin zu Shoppingmeilen, Schiffsausflügen und Sportveranstaltungen im VGH Stadion am Meer.
 
Der neue Ferienkatalog „Lieblinxurlaub“ ist kostenlos erhältlich bei der Nordseeheilbad Cuxhaven und der CUX-Tourismus GmbH, Cuxhavener Str. 92, 27476 Cuxhaven, Tel. (04721) 404-200, Fax (04721) 404-298, info@tourismus.cuxhaven.de, www.cuxhaven.de







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *