Neues aus London im November


20 Sep 2012 [11:55h]     Bookmark and Share


Neues aus London im November

Neues aus London im November



Die perfekte Mischung aus Kultur, Shopping und Sport

London – London ist immer eine Reise wert. Im November erwartet die Besucher ein besonders vielfältiges Angebot: Ob Kunst- und Mode-Ausstellungen, ausgelassene Shoppingtouren oder internationale Sportturniere – die britische Hauptstadt hält für jeden Geschmack etwas bereit.

Portraits in Öl

Kunstliebhaber können die frühen Portraits des Malers Frank Auerbach vom 2. November bis 1. Dezember in der Offer Waterman Gallery bestaunen. Die Ausstellung präsentiert 18 Werke, Ölgemälde und Kohlezeichnungen aus einer privaten Sammlung, die teils über 30 Jahre nicht gezeigt wurden. Darunter Portraits von seinen ersten Modellen, engen Freunden sowie Künstlerkollegen Leon Kossof, Juliet Yardley Mills und seiner damaligen Geliebten Estella Olivia West. Geboren 1931 in Berlin floh Auerbach als Sohn jüdischer Eltern 1939 nach London. Sein eigenwilliger Malstil wird oftmals als expressiv und exzessiv im Einsatz von Farben, aber fokussiert in der Wahl seiner Motive beschrieben.

Dinosaurier in alt

Wer einmal die Originalzähne eines Dinosauriers oder das Fossil des ersten und 147 Millionen Jahre alten Vogels Archaeopteryx sehen will, der kann dies in der neuen Treasures Gallery des Natural History Museum tun. Ab dem 30. November werden 22 der außergewöhnlichsten Spezies aus vergangenen Zeiten ausgestellt, die alle eine faszinierende Geschichte erzählen. Besucher können darüber hinaus das wohl berühmteste Buch der Evolutionsbiologie – Charles Darwins „Über die Entstehung der Arten“ – in einer der seltenen Erstausgaben bestaunen.

Tennisstars in der Halle

Der Monat November steht neben Museums- und Kunstausstellungen auch im Zeichen des Sports. Zur Tennisweltmeisterschaft, den ATP World Tour Finals, treten vom 5. bis 12. November die acht besten Spieler der Welt – darunter Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer und Andy Murray – in der Londoner O2-Arena gegeneinander an, um den letzten Titel der Saison 2012 zu holen.

Haute Couture-Kleider in echt

Wer sich der Fashionwelt verschrieben hat, kommt in der neuen glamourösen Ausstellung Valentino: Master of Couture im Somerset House auf seine Kosten. Vom 29. November 2012 bis 3. März 2013 präsentiert der legendäre italienische Designer Valentino über 130 Haute Couture-Kreationen der letzten 50 Jahre, die einst von berühmten Persönlichkeiten wie Jackie Kennedy Onassis, Grace Kelly, Sophia Loren oder Gwyneth Paltrow getragen wurden. Neben exklusiven Kleidern, die Besucher entlang eines Catwalks bewundern können, geben private Fotografien Einblicke in die Welt des Modeschöpfers.

Shopping Party in Carnaby Street

Doch was wäre London ohne einen ausgiebigen Einkaufsbummel. Für „Shopperholics“ hält der November ein besonderes Erlebnis bereit: Auf der einmaligen Carnaby Shopping Party können Gäste am 22. November eine Nacht lang mit 20 Prozent Rabatt in einzigartigen Konzept-Stores, unabhängigen Boutiquen und internationalen Modemarken einkaufen. In diesem Jahr nehmen erstmalig mehr als 100 Geschäfte, Restaurant uns Bars von Londons buntester Einkaufsstraße teil. Zusätzlich gibt es viele kostenlose Events, Live-Musik und Drinks. Etwa 200 exklusive Goodie Bags im Wert von 70 Pfund werden an die Käufer verschenkt.

Weitere Informationen und Tipps zu den Highlights im November finden Sie auf www.visitlondon.com und im Dokument November Highlights.

Foto:

 

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*