Caffè Latte Last Minute


18 Sep 2012 [11:19h]     Bookmark and Share


Caffè Latte Last Minute

Caffè Latte Last Minute



Einmaliges Konzept in Deutschland kombiniert Starbucks Coffee House mit L’TUR Reisebüro

Baden – Baden – Urlaub buchen und dabei ganz entspannt Kaffee trinken: Ab dem 20. September klappt das wunderbar im L’TUR-Shop im Baden-Badener Shopping Cité. Europas Marktführer für Last Minute-Reisen und Starbucks, weltweit größter Anbieter von Kaffeespezialitäten, gehen in Deutschland mit einem völlig neuen Konzept an den Start – der bisher einmaligen Verbindung von Reisebüro und Coffee House.

Häufig sind im „L’TUR-Labor“ Baden-Baden Innovationen entstanden, die später zu etablierten Standards wurden, so zum Beispiel die zentralen digitalen Shop-Plakate. „Wir freuen uns, gemeinsam mit Starbucks einen neuen Weg einzuschlagen und werden damit nachhaltig die Kundenfrequenz in unseren L’TUR-Shops erhöhen“, sagt L’TUR-CEO Markus Orth.

Michael Specht, Geschäftsführer von Starbucks Coffee Deutschland: „Wir begrüßen die Zusammenarbeit und freuen uns, erstmals ein gemeinsames Projekt zu lancieren.“ Die Neueröffnung im Shopping Cité ist für das Unternehmen Teil einer großen Expansionsstrategie, die auch in Baden-Baden noch weitergehen könnte.

L‘TUR-Reisen sind in 142 L’TUR-Shops und an 23 Flughäfen buchbar, sowie über die Hotline 1805/212121 und unter www.ltur.de

Foto: Ltur
 
Über die L’TUR Tourismus AG:
Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erzielte im Geschäftsjahr 2010/2011 mit 968.000 Kunden einen Umsatz in Höhe von 424 Millionen Euro. Die TUI Travel PLC ist mit 70 Prozent an L’TUR beteiligt, L’TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält 30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog. Täglich gibt es rund zehn Millionen Angebote von über 10 000 Hotels und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air Berlin und Germanwings. Die Reisen sind in 165 L’TUR-Shops, per Telefon (00 800/21 21 21 00) und unter www.ltur.de buchbar.Seit 2011 ist L’TUR mit 49 Prozent am Online-Reisportal hlx.com beteiligt.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*