„Peninsula in Pink“


04 Sep 2012 [10:30h]     Bookmark and Share


„Peninsula in Pink“

„Peninsula in Pink“



The Peninsula Hotels engagieren sich erneut im Kampf gegen Brustkrebs

Hong Kong – Nach der erfolgreichen Einführung der gruppenweiten Kampagne „Peninsula in Pink“ im letzten Jahr engagiert sich die renommierte Hotelgruppe erneut im Kampf gegen den Brustkrebs. Mit seinem Engagement möchte Peninsula das Bewusstsein für die noch immer häufigste Krebserkrankung bei Frauen schärfen. Im Oktober werden alle neun Peninsula Hotels Aktionen zu Gunsten lokaler Brustkrebs-Organisationen umsetzen. Pink Ribbon, die rosa Schleife, ist das internationale Symbol der Solidarität mit Betroffenen und der Ausdruck der Hoffnung auf Heilung.

Jedes Peninsula Hotel präsentiert eine Vielfalt an Fundraising-Aktionen, die speziell für „Peninsula in Pink“ ins Leben gerufen wurden. Es wird zu Ladies Lunches geladen, speziell kreierte Geschenkboxen mit feinstem Konfekt angeboten, Bars und Lounges servieren pinkfarbene Cocktails. In enger Zusammenarbeit mit den lokalen Hilfsorganisationen nehmen Peninsula-Mitarbeiter an Benefizläufen teil, es werden Informationsblätter in den Hotelzimmern ausgelegt und Seminare zum Thema Brustkrebs für weibliche Gäste und Angestellte veranstaltet.

Während des gesamten Monats erstrahlen die Hotelfassaden in der rosa Symbolfarbe und auch die Dekoration in den Hotels ist entsprechend ausgerichtet. Jeder Mitarbeiter wird zudem eine Anstecknadel in Form einer rosa Schleife tragen. Die exklusiv angefertigte Brosche kann von den Gästen erworben werden. Auch dieser Erlös geht an die jeweilige lokale Brustkrebs-Organisation.

Ein weiteres Highlight der Kampagne ist der Peninsula Afternoon Tea. Dieser steht vom 1. bis 31. Oktober 2012 unter dem Motto der Initiative „Peninsula in Pink“. Neben den traditionellen Sandwiches und Scones mit Clotted Cream und Konfitüre wird in allen Hotels auch rosafarbenes Gebäck gereicht. Für jedes verkaufte Gedeck geht eine Spende an lokale Brustkrebs-Organisationen.

Rund 412.000 Frauen sterben jedes Jahr weltweit am Brustkrebs. In Industrienationen ist die Krankheit sogar die häufigste Todesursache bei Frauen. Auch Männer können unter dieser Erkrankung leiden, rund ein Prozent aller Patienten sind Männer.

Über The Hongkong and Shanghai Hotels, Limited (HSH)

The Hongkong and Shanghai Hotels, Limited, 1866 gegründet und an der Hongkonger Börse (00045) notiert, ist eine Holdinggesellschaft, deren Tochtergesellschaften und untergeordneten Unternehmen dem Besitz und Management von renommierten Hotels sowie Gewerbe- und Wohnimmobilien in Schlüsselstandorten Asiens, den USA und Europa verpflichtet sind. Das Hotel-Portfolio der Gruppe, The Peninsula Hotels, umfasst The Peninsula Hong Kong, The Peninsula Shanghai, The Peninsula Beijing, The Peninsula New York, The Peninsula Chicago, The Peninsula Beverly Hills, The Peninsula Tokyo, The Peninsula Bangkok, The Peninsula Manila und The Peninsula Paris (Eröffnung 2013). Zum Immobilien-Portfolio der Gruppe gehören The Repulse Bay Komplex, The Peak Tower und The Peak Tramways, St. John’s Building sowie The Landmark in Ho Chi Minh Stadt, Vietnam und der Thai Country Club in Bangkok, Thailand.

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *