Der Inbegriff von Luxus: Mit Kreuzflügen zu magischen Orten in Südamerika und Indien


20 Aug 2012 [10:26h]     Bookmark and Share


Der Inbegriff von Luxus: Mit Kreuzflügen zu magischen Orten in Südamerika und Indien

Der Inbegriff von Luxus: Mit Kreuzflügen zu magischen Orten in Südamerika und Indien



Luxus auf höchstem Niveau, gepaart mit der Entdeckung außergewöhnlicher Orte, spektakulärer Sehenswürdigkeiten und einmaliger Naturwunder.

 

Berlin -Exklusive Fernkreuzflüge eines Berliner Premium-Reiseveranstalters versprechen dieses Erlebnis im November 2012 in Südamerika und im Februar 2013 in Indien. Maximal 18 Teilnehmer machen sich dabei in der Business Class von Lufthansa oder Iberia auf den Weg zu ihrer Zieldestination.
Im jeweiligen Land angekommen, wartet schon der Privatjet, um ganz exklusiv das Land zu entdecken. In ihrem persönlichen “Club über den Wolken” genießen die Reisenden großzügige Sitze, exquisites Essen und eine charmante Crew, die mit erstklassigem und individuellem Service verwöhnt. Kein Wunsch bleibt dabei unerfüllt. Und auch an Land bietet der Veranstalter großen Komfort mit ausgewählten Luxushotels und ehemaligen Maharadscha Palästen, der komfortablen Yacht “Santa Cruz” für die Reise durch die Galapagos Inseln oder dem Orient Express Zug “Hiram Bingham” für den Weg nach Machu Picchu. 
Das Ziel im November: Kreuzflug durch Südamerika
Der Kreuzflug durch Südamerika zählt zu einem der Klassiker des Programms von Windrose Reisen. Ganz neu aufgelegt findet die Reise in diesem Jahr vom 3. bis zum 22. November 2012 statt. In diesen 20 Tagen entdecken die Teilnehmer gemeinsam mit der Literatur- und Theaterwissenschaftlerin Patricia Witzigmann Kolumbien, Ecuador, Peru, Argentinien, Brasilien und Kuba. Das türkisblau der Karibik, das satte smaragdgrün der Tropen und die pulsierenden Metropolen Rio de Janeiro, Buenos Aires und Havanna stehen dabei auf dem Programm.
Das erste Ziel der Reise sind die Galapagos Inseln. Nach entspannten Tagen in Ecuadors Naturparadies, können sich die Teilnehmer dann auf die quirlige peruanische Hauptstadt Lima freuen. Anschließend geht es mit dem luxuriösen Orient Express “Hiram Bingham” nach Machu Picchu, der legendären Ruinenstadt der Inka. Es folgt Argentinien mit seiner Hauptstadt Buenos Aires.
Ein wohl einzigartiges Naturerlebnis erwartet die Gäste bei den imposanten und sogleich berauschenden Iguazú-Wasserfällen, die sich über 80 Meter in die Tiefe stürzen. Das nächste Reiseziel heißt dann Rio de Janeiro – die Stadt des Sambas, der feurigen Rhythmen und der Copacabana. Kubas Hauptstadt Havanna bildet mit glanzvollen Prachtbauten, kubanischen Oldtimern und aromatischen Zigarren schließlich einen unvergesslichen Abschluss.
Termin: 3. bis 22. November 2012
Preis: Ab 34.600 Euro pro Person im Doppelzimmer, inklusive der Flüge in der Business Class sowie innerhalb Südamerikas im Privatjet, der fünftägigen Galapagos Kreuzfahrt auf der Yacht “Santa Cruz”, der Zugfahrt mit dem “Hiram Bingham” und 14 Hotel Übernachtungen mit Vollpension. 
Das Ziel im Februar: Magische Orte Indiens – Kreuzflug in die Welt der Maharadschas
Der erste Kreuzflug im neuen Jahr entführt WINDROSE Gäste nach Indien. Vom 28. Februar bis zum 15. März 2013 entdecken sie dort die Farben der Siris, die Düfte der Gewürze, die Pracht der Paläste und eine tiefe Spiritualität. Wie ein Traum aus 1001 Nacht erscheinen Luxushotels, wie das “The Imperial” in Delhi, das “The Oberoi Amarvilas” in Agra oder das “Umaid Bhawan Palace” in Jodhpur.  Zur Einstimmung auf diese 18-tägige Reise genießen die Teilnehmer am Abend einen kulinarischen Ausflug durch Südostasien im Restaurant “Spice Route”, das zu den besten Restaurants Delhis gehört. Der Privatjet bringt sie anschließend nach Agra, das für seine Festungs- und Palastanlage das “Rote Ford” und das wohl schönste Gebäude der Welt – den Taj Mahal – bekannt ist. Nervenkitzel pur erfahren die Teilnehmer anschließend bei einer exklusiven Safari durch den Ranthambore Nationalpark.
Mit Jaipur und dem Aufenthalt im Palasthotel “Rambagh Palace” entführt der Veranstalter dann in eine längst vergangene Fürstenwelt – denn wie vor hunderten von Jahren reiten die Reisenden auf dem Rücken von Elefanten durch das Haupteingangstor der alten Hauptstadt Amber. Letzte Station der Reise ist dann Mumbai am arabischen Meer mit einem Tageszimmer im weltbekannten “The Tai Mahal Palace”.
 
Termin: 28. Februar bis 22. März 2013 
Preis: Ab 19.880 Euro pro Person im Doppelzimmer, inklusive der Flüge in der Business Class und innerhalb Indiens im Privatjet, 13 Hotel Übernachtungen mit Vollpension, Tageszimmer in Mumbai.
Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*