GALICIEN – Nordspanien


30 Dez 2006 [13:26h]     Bookmark and Share




URLAUB AUF DEM LAND

Die letzten Wochen haben den Stränden im Norden Spaniens noch eine Reihe von warmen und sonnigen Tagen beschert, die sogar das Baden im Atlantik ermöglichten. Wer jetzt den nächsten Sommerurlaub plant, sollte sich mit den vielseitigen Möglichkeiten beschäftigen, die der ländliche Tourismus in der nordspanischen Autonomiegemeinschaft Galicien zu bieten hat. Er offeriert eine neue Art, sich auszuruhen und mit der unberührten Natur in Kontakt zu treten. Die üppigen Binnenlandschaften dieser Region, mit ihrer unendlichen Farbpalette des Grünen, den unzähligen Flüssen und Bächen, den weit auseinander liegenden Dörfern, den traditionellen Festen und Umzügen ermöglichen ein Touristenangebot, das durch die gemütlichen und doch außergewöhnlichen Unterkünften in Landhäusern und herrschaftlichen „pazos“ noch bereichert wird.

[GADS_NEWS]Diese Landhäuser werden durch den architektonischen und landschaftlichen Reichtum Galiciens zu den außergewöhnlichsten und reizvollsten Angeboten Spaniens. Für einen günstigen Preis kann man sich die Unterkunft in einem Gebäude des 16. Jahrhunderts, in einem Leuchtturm oder in einem Bauernhof leisten, und sich an den für die Gegend typischen Landarbeiten beteiligen. Auch entlang des Jakobweges kann man eine Unterkunft finden. Die „pazos“ und Herrenhäuser sind untrennbar mit der Landschaft und der galicischen Identität verbunden. Ursprünglich waren sie Besitz des Landadels, der an die Fassaden der „pazos“ die Wappen seines Adelsgeschlechtes meißeln ließ.

Weniger luxuriös, aber genauso gemütlich sind die Bauernhöfe, die einen direkten Kontakt mit der Landbevölkerung bieten.

In Galicien gibt es insgesamt 476 Einrichtungen auf dem Land, die sich auf die Provinzen A Coruna, Lugo, Ourense und Pontevedra verteilen. An mehr als 250 Tagen im Jahr können die Besucher das Angebot „Grüne Tage“ wahrnehmen, dass 20% Ermäßigung auf die Übernachtung einschließt. Die Tourismusbehörde „Turgalicia“ verfügt über eine Zentralstelle für Buchungen für den Tourismus auf dem Land, die über das Telefon 0034-902 200 432 zu erreichen ist. Das touristische Angebot Galiciens ist im Internet unter www.turgalicia abrufbar.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*