Berlin: Hotel am Alex springt auf Hitzewelle auf


26 Jul 2012 [13:24h]     Bookmark and Share


Berlin: Hotel am Alex springt auf Hitzewelle auf

Berlin: Hotel am Alex springt auf Hitzewelle auf



„Sommerfeeling pur” – Park Inn Hotel am Alexanderplatz eröffnet nach Hochsommertagen nun auch eine Außenterrasse

Berlin – Ab sofort können die Gäste des Park Inn Hotel am Berliner Alexanderplatz auch outdoor genießen. Das Hotel gegenüber dem Bahnhof Alexanderplatz ergänzt das bereits üppige gastronomische Angebot des Platzes mit einer loungigen  Terrasse. Für die noch verbleibenden Sommertage und lauen Abenden finden Gäste auf der Speisekarte eine breite Auswahl frisch zubereiteter Speisen im „kalifornisch-mediterranen“ Stil sowie zahlreiche Drinks und Cocktails.

Das täglich wechselnde Lunch-Angebot „Fast for Lunch“ von 12.00 bis 15.00 Uhr bietet ein Zwei-Gänge-Menü inklusive Kaffee für 9,50 Euro pro Person. Das „Spagos“, so der Name des Restaurants hat täglich von 6.00 bis 1.00 Uhr geöffnet. Tischreservierungen sind möglich.

Barbecuefans: „All you can eat“ jeden Donnerstag

Jede Woche Donnerstag veranstaltet das Park Inn Hotel eine „Grillparty“ auf seiner Terrasse – natürlich nur, wenn es das Wetter zulässt. Nach dem Motto „all you can eat“ können die Gäste an einem amerikanischen Grillbuffet zwischen saftig gebratenen Steaks und Spareribs, verschiedenen Dips, Brot, Kartoffelwedges und Krautsalat wählen. Das Grillbuffet kostet üppige 22,50 Euro pro Person.

Wem die Dachterrasse in luftiger Höhe nicht behagt, der findet auch auf Ebene Null ein gigantisches Gastroangebot. Rund um den gegenüberliegenden Fernsehturm und Bahnhof sowie in der mehrstöckigen Alexa-Shoppingmal befinden sich zahlreiche amerikanische, asiatisch und vielfältige europäische Themenrestaurants für jeden erdenklichen Geldbeutel. Der Alexanderplatz in Berlin zählt zu den am stärksten frequentierten Touristenattraktionen der Stadt.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *