Accor eröffnet neues ibis budget Hotel in Köln


11 Jul 2012 [10:23h]     Bookmark and Share


Accor eröffnet neues ibis budget Hotel in Köln

Accor eröffnet neues ibis budget Hotel in Köln



Hoteldirektor Willem Huls feierte mit knapp 100 Gästen die Eröffnung

München – Nach einer Warm-up-Phase eröffnete Ende Juni das ibis budget Köln Messe offiziell seine Pforten. Das neue Hotel in der Brügelmannstraße 7 bietet seinen Gästen eine moderne, komfortable Unterkunft mit freundlicher Ausstattung zu einem günstigen Preis. Das Haus verfügt über 168 klimatisierte Zimmer und wurde von den Architekten Grimbacher-Nogales und dem Bauunternehmen INFRA Budget-Hotel für die Accor Gruppe gebaut.

Gut gelaunt und erwartungsvoll strömten die Gäste zahlreich ins neu gebaute ibis budget Köln Messe. Sie waren gespannt auf das frisch und modern umgesetzte Design des Hotels. Hoteldirektor Willem Huls, der in Personalunion auch das benachbarte ibis Hotel Köln Messe führt, betont: „Mit diesem neuen Produkt auf höchstem Qualitätsstandard in seiner Klasse erweitern wir im Low-Budget-Bereich sinnvoll die bereits bestehende Hotelriege entlang der Messemeile und geben dem Standort, was bisher noch fehlte.“

Zur Begrüßung der Gäste erläuterte der eigens aus München angereiste Accor-Geschäftsführer für Deutschland, Peter Verhoeven, die Strategie, das Netzwerk von Accor in einem dynamischen Prozeß mit angestrebten bis zu zwei Hoteleröffnungen pro Monat zu erweitern. Dabei wird Accor selbst ungefähr 25 Prozent der Eröffnungen betreiben, während 75 Prozent über die immer wichtiger werdenden Franchise-Partner angestrebt werden. Für den Kölner Standort betonte
Michael Mücke,Generaldirektor ibis, all seasons/ibis Styles, Etap/ibis budget, Formule 1 und Geschäftsführer Accor Hospitality Germany GmbH: „Mit dieser weiteren Neueröffnung im Low-Budget-Bereich bieten wir in Köln mit 18 Hotels und sechs Marken ein breit gefächertes Angebot. Wir passen uns so mit diesem breiten Portfolio ideal auf die Bedürfnisse unserer Kunden und den Kölner Markt an.“

Begeistert über das Hotel zeigte sich auch der Geschäftsführer der DEHOGA Geschäftsbereich IV Köln/Rhein-Erft Kreis Christoph Becker, der dem Hoteldirektor zur Eröffnung die Auszeichnung mit einem Stern superior überreichte. Er drückte seine Hoffnung aus, dass sich noch mehr Accor-Häuser in ihrer jeweiligen Kategorie zertifizieren lassen.

Unter dem Motto „Open New Frontiers in Hospitality“ gab Accor im September 2011 seine neue Konzernstrategie bekannt und begann mit der Dynamisierung seiner Economy-Marken. Damit geht aktuell ein Rebranding der Economy-Marken und die Neuausrichtung der bekannten Marke ibis einher: Die neue ibis Familie umfasst die drei Einzelmarken ibis, ibis Styles (vorher: all seasons) und ibis budget (vorher: Etap Hotel). ibis budget bietet Basiskomfort zum Sparpreis: „ibis budget ist die perfekte Wahl für preisbewusste Gäste, die das Einfache schätzen und zugleich nicht auf Komfort und ein modernes
Ambiente verzichten wollen“, sagt Michael Mücke, Generaldirektor ibis, all seasons/ibis Styles, Etap/ibis budget, Formule 1 und Geschäftsführer Accor Hospitality Germany GmbH.

Das ibis budget Köln Messe ist nach dem ibis budget Bonn Süd Königswinter das zweite ibis budget Haus, das unter der neuen Marke in Deutschland eröffnet wurde.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *