Marriott Vacation Club präsentiert europäischen Resorteigentümern die nächste Evolution des Urlaubs


18 Jun 2012 [14:43h]     Bookmark and Share


Marriott Vacation Club präsentiert europäischen Resorteigentümern die nächste Evolution des Urlaubs

Marriott Vacation Club präsentiert europäischen Resorteigentümern die nächste Evolution des Urlaubs



Marriott Vacation Club, eine weltweit führende Marke in der Timesharing-Branche, stellte heute den Eigentümern ihrer europäischen Resorts eine neue Nutzungsoption vor.

Orlando, Florida – Diese erschließt ihnen Zugang zu dem punktebasierten Marriott Vacation Club Destinations? Exchange Program, das ihnen tausende neuer Urlaubsangebote auf der ganzen Welt zur Auswahl stellt. Die Marke führte ihr Punkteprogramm im Jahr 2006 für ihre Kunden im asiatisch-pazifischen Raum ein, gefolgt vom Marriott Vacation Club Destinations-Punkteprogramm für Kunden in Nordamerika, der Karibik und Lateinamerika im Jahr 2010.

„Seitdem wir als erste Hotelleriemarke im Jahr 1996 im europäischen Timesharing-Markt Fuß fassten, sind wir entschlossen, unseren Eigentümern hervorragende Ferienerlebnisse in schönen Resorts an den Küsten Spaniens und Frankreichs zu bieten“, sagte Bob Miller, Executive Vice President and Chief Operating Officer – International,
Marriott Vacations Worldwide Corporation. ?Durch die Ausweitung unseres punktebasierten Austauschprogramms auf diese Region stehen registrierten Eigentümern nun außergewöhnliche Urlaubsoptionen zu Auswahl, die einfach zu nutzen sind, mehr Flexibilität bieten und sich besser auf die individuellen Wünsche zuschneiden lassen.“

Das Marriott Vacation Club Destinations Exchange Programm bietet angemeldeten Eigentümern die zusätzliche Flexibilität, ihre Teilnutzungsrechte an Ferienanlagen jährlich gegen Vacation Club-Punkte, mit denen sie Urlaube innerhalb von drei Vacation Collections bezahlen können. Natürlich können sie ihre Nutzungsrechte auch weiterhin wie gehabt in Anspruch nehmen.

   —  Marriott Vacation Club Collection: Sie erhalten Reservierungsrechte in
       mehr als 50 luxuriösen Marriott Vacation Club Resorts, inklusive
       problemloser Check-in an beliebigen Wochentagen, variable
       Aufenthaltsdauer, eine umfangreiche Palette von Unterkunftsgrößen und
       eine breitere Reisesaison mit Resorts in Nordamerika, der Karibik und
       Europa.
   —  Explorer Collection: Lösen Sie Vacation-Club-Punkte für
       erinnerungswürdige Reisen zu neuen Ländern und Städten oder
       luxuriöse Kreuzfahrten ein.
   —  World Traveler Collection: Zugang zu einem globalen Netz mehreren
       hundert Resorts durch Interval International.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 hat Marriott das Konzept des Timesharings neu definiert.  Die Eigentümer erhalten die Gewissheit eines Programms von einem anerkannten Branchenführer, das ihnen nun ?nach Marriotts Art“ eine genauer auf ihre Wünsche zugeschnittene Urlaubserfahrung in aller Welt erschließt.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*