Galapagos-Airport: Baltra soll erster ökologischer Flughafen werden


18 Jun 2012 [13:22h]     Bookmark and Share


Galapagos-Airport: Baltra soll erster ökologischer Flughafen werden

Galapagos-Airport: Baltra soll erster ökologischer Flughafen werden



Im Dezember 2012 wird auf der Galapagosinsel Baltra der angeblich weltweit erste ökologische Flughafen eröffnet

Quito – Ziel des Projekts, das seit 2008 geplant und umgesetzt wird, ist eine verbesserte Infrastruktur in einem Terminal aus umweltfreundlichen Materialien. „Mit dem Projekt zeigen wir unsere Besorgnis um die Galapagosinseln und unser Engagement zum Schutz des Archipels“, sagte der damalige Staatssekretär für Flughäfen und Luftverkehr, Guillermo Bernal, im September 2008.

Die Insel liegt knapp einen Kilometer nördlich der Insel Santa Cruz und weist neben einigen kleinen Geschäfte für Geschenke und Souvenirs keine wirklichen Touristenattraktionen auf. In der Nähe des Flugplatzes können Besucher Landleguane beobachten.

Die meisten Besucher von Baltra landen auf der Insel um ihre Kreuzfahrten und Gapalapagostouren zu beginnen.

Foto: Carstino Delmonte

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *