Japan-Tag Düsseldorf: Märchenhaftes Feuerwerk zu Ehren der Gebrüder Grimm


01 Jun 2012 [12:29h]     Bookmark and Share


Japan-Tag Düsseldorf: Märchenhaftes Feuerwerk zu Ehren der Gebrüder Grimm

Japan-Tag Düsseldorf: Märchenhaftes Feuerwerk zu Ehren der Gebrüder Grimm



Ein Highlight und gleichzeitig krönender Abschluss des morgigen Japan-Tages in Düsseldorf ist ab 23:00 Uhr das große japanische Feuerwerk, das in diesem Jahr „200 Jahre Grimms Märchen“ thematisiert

Düsseldorf – Das 25-minütige Feuerwerksspektakel, eigens in Japan konzipiert, wird von deutschen sowie japanischen Pyrotechnikern über dem Rhein zwischen der Oberkasseler Brücke und der Rheinkniebrücke in fünf Szenen präsentiert. Dabei werden mehr als 1.500 Feuerwerkskörper gezündet – die Größten steigen dabei bis zu 220 Meter hoch.

Das Feuerwerk mit dem märchenhaften Thema ist eines der aufwändigsten in Deutschland und wird von japanischen Pyrotechnikern in Szene gesetzt. Sie produzieren das Feuerwerk in Japan, schicken es dann auf den langen Weg nach Europa, bevor sie schließlich selbst den Aufbau und das Zünden des Spektakels in Düsseldorf übernehmen.

Die 25-minütige Show ist in fünf Szenen unterteilt. Ein farbenfroher Beginn („Eröffnung – Tauchen Sie ein in die Welt der Märchen“) mit fliegenden Sternen öffnet die Tür in die Welt der Märchen. Szene Zwei („Märchenhafte Fabeltiere“) widmet sich ganz den Tieren aus den beliebten Geschichten und lässt sie am Himmel erscheinen. Vogel, Katze, Maus, Schlange und Hase werden über dem Rhein leuchten. In der dritten Szene („Schneewittchen“) finden sich die Zuschauer mitten im Märchen von „Schneewittchen“ wieder. Der Zauberspiegel, die sieben Zwerge, der vergiftete Apfel und Herzen als Symbole für den erlösenden Kuss des Prinzen dürfen als Motive nicht fehlen. Im vierten Abschnitt („Das Knusperhäuschen“) wird der nächtliche Himmel mit zahlreichen bunten Naschereien geschmückt. Inspiration hierzu bietet das Knusperhäuschen aus dem Märchen „Hänsel und Gretel“. Zum krönenden Abschluss gibt es das berühmteste japanische Feuerwerkselement, den „Goldregen“.

Der Japan-Tag begeistert ab mittags auf der Rheinuferpromenade, am Burgplatz in der Altstadt sowie vor dem Landtag mit kostenlosen Konzerten, Aufführungen und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie. Fernöstliche Kunstfertigkeiten wie Origami oder Kalligrafie können ausprobiert werden. Auch Kimono-Anproben, Ikebana und Manga-Vorführungen bringen die Alltagskultur Nippons näher. Ebenso kunstfertig werden japanische Sportarten demonstriert. Mit dem REWE-Kinderland gibt es zudem ein Angebot für die kleinsten Gäste.

Center.tv überträgt den Japan-Tag ab 18:00 bis zum Ende des Feuerwerks live. Das WDR-Fernsehen widmet sich dem Fest zwischen 22:45 und 23:30 Uhr in der Sendung „Feuerzauber über Düsseldorf“.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*