Etihad Airways beteiligt sich an irischer Aer Lingus


07 Mai 2012 [07:06h]     Bookmark and Share


Etihad Airways beteiligt sich an irischer Aer Lingus

Etihad Airways beteiligt sich an irischer Aer Lingus



Etihad Airways, die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate hat einen Anteil von 2,987 Prozent an Aer Lingus erworben.

München / Abu Dhabi  –  Mit dem Anteilserwerb unterstreicht Etihad Airways die Absicht, eine enge Partnerschaft mit der irischen Fluggesellschaft einzugehen, um beiderseitige wirtschaftliche Vorteile zu schaffen.

Etihad Airways bietet 10 wöchentliche Verbindungen von Dublin nach Abu Dhabi und hat seit Eröffnung der Route im Juli 2007 mehr als 750.000 Passagiere an Bord begrüßen können. Die Fluggesellschaft bietet Ihren Gästen am Flughafen Dublin eine eigene Premium-Lounge und betreibt dort auch eine Wartungseinrichtung.

Weltweit unterhält Etihad Airways Codeshare-Abkommen mit 34 Fluggesellschaften.

Foto: Edgar Delmont

 

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *