LAN feiert Jubiläum: Vor 45 Jahren erster Flug auf die Osterinsel


02 Mai 2012 [18:32h]     Bookmark and Share


LAN feiert Jubiläum: Vor 45 Jahren erster Flug auf die Osterinsel

LAN feiert Jubiläum: Vor 45 Jahren erster Flug auf die Osterinsel



Im Jahr 1967 erfolgte der erste kommerzielle Linienflug von LAN ab Santiago de Chile auf die Osterinsel (Rapa Nui). Bereits ein Jahr später der Ausbau: Die Strecke wird um einen Flug von Rapa Nui auf die französisch-polynesische Insel Tahiti erweitert.

Santiago/ Frankfurt – Seit dem 5. Januar 2011 fliegt LAN auch ab Lima (Peru) auf die Osterinsel und bietet somit eine optimale Verbindung für Touristen aus Europa und den USA.  

Jedes Jahr reisen mehr als 60.000 Touristen mit LAN auf die Osterinsel. LAN ist die einzige Fluggesellschaft, die Flüge auf die Insel anbietet. Pro Woche werden neun  Flüge durchgeführt – sechs Flüge ab Santiago de Chile, zwei Flüge ab Lima und einen Flug ab Papeete (Tahiti).   

LAN pflegt ein langes und starkes Engagement auf der Osterinsel und unterstützt und fördert soziale und ökologische Initiativen, die der nachhaltigen Entwicklung der Insel zugute kommen.   

Als Teil ihrer Strategie zur sozialen Verantwortung führt LAN seit dem 23. April 2012 bereits im zweiten Jahr das Programm „Cuido mi Destino“ (Ich schütze mein Reiseziel) auf der Insel durch. Es soll die jüngere Generation der Einwohner für einen nachhaltigen Tourismus gewinnen und durch Pflege und Instandhaltung von öffentlichen Plätzen die Städte verschönern und ihre Attraktivität steigern.  

Das Programm ist in den jeweiligen Reisezielen auf drei Jahre angelegt und soll neben einer Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung einen wichtigen Beitrag bei der Ausbildung der Schüler leisten.  

Foto: Lan

 

Über LAN Airlines

LAN Airlines ist eine der führenden Luftfahrtgesellschaften Lateinamerikas für die Beförderung von Passagieren und Frachtgut. Das Unternehmen bedient rund 100 Destinationen in der ganzen Welt über ein weites Streckennetz, das eine hohe Konnektivität innerhalb Lateinamerikas gewährleistet und gleichzeitig durch verschiedene Allianzen die Region mit den USA, Europa und dem Südpazifik verbindet. Durch verschiedene Code-Sharing-Abkommen decken LAN Airlines und ihre Tochtergesellschaften zudem weitere 70 internationale Ziele ab. LAN Airlines und ihre Tochtergesellschaften sind führend in ihren jeweiligen Heimatmärkten Chile und Peru und spielen eine wichtige Rolle auf den inländischen Routen in Argentinien, Ecuador und Kolumbien. 

Derzeit stehen LAN Airlines und ihren Tochtergesellschaften 131 Passagiermaschinen zur Verfügung, während LAN CARGO und ihre Töchter 14 Frachtmaschinen unterhalten. Die Fluggesellschaft besitzt eine der modernsten Flotten der Welt: Das durchschnittliche Alter der Maschinen liegt bei sechs Jahren. Dies hat zu einer höheren Effizienz und einer deutlichen Verringerung der Kohlendioxidemmissionen geführt und zeigt die starke Verpflichtung zum Umweltschutz.

LAN zählt zu den wenigen Fluggesellschaften der Welt, die den Status Investment Grade (BBB) innehaben. Dank ihrer internationalen Qualitätsstandards ist sie seit zehn Jahren Mitglied der oneworld-Allianz – ein Luftfahrtbündnis, das die besten Fluggesellschaften weltweit vereint. Weitere Informationen finden Sie unter www.lan.com oder unter www.oneworld.com. 

LAN Airlines ist auch bei Facebook aktiv unter www.facebook.com/LANDeutschland

 







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*