Portugal mit starkem Start ins Jahr 2012


25 Apr 2012 [10:36h]     Bookmark and Share


Portugal mit starkem Start ins Jahr 2012

Portugal mit starkem Start ins Jahr 2012



Nach aktuellen Angaben der Bank von Portugal und des portugiesischen Statistikamts INE verzeichnet Portugal für die Monate Januar und Februar im Vergleich zum Vorjahr bei den Einnahmen aus dem ausländischen Tourismus ein Wachstum von 10,2 Prozent

Berlin – Die Einnahmen aus dem deutschen Markt stiegen für diesen Zeitraum um 11 Prozent auf 89,9 Mio. Euro.

Auch bei der Anzahl der Gäste und Übernachtungen kann Portugal für die ersten beiden Monate des Jahres eine positive Bilanz ziehen. Die Anzahl der Gäste stieg um 1,2 Prozent auf 605.300 und die Zahl der Übernachtungen ausländischer Touristen um 5,1 Prozent auf 2.246.800. Die Anzahl deutscher Gäste stieg um 7,9 Prozent auf 69.500. Zudem schliefen deutsche Urlauber mit 368.000 Übernachtungen (plus 8,8 Prozent) häufiger in Portugal.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*