Malaysia Airlines: Neue Flüge nach und in Thailand


23 Apr 2012 [11:34h]     Bookmark and Share


Malaysia Airlines: Neue Flüge nach und in Thailand

Malaysia Airlines: Neue Flüge nach und in Thailand



Ein Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways (PG) erweitert das Streckennetz von Malaysia Airlines in Thailand erheblich.

Kuala Lumpur – Zusätzlich zu den von Malaysia Airlines selbst geflogenen Strecken zwischen Kuala Lumpur und Phuket (14-mal wöchentlich) sowie Kuala Lumpur und Bangkok (27-mal/Woche) ist nun zum Beispiel die beliebte Ferieninsel Koh Samui täglich und nonstop von Kuala Lumpur aus erreichbar. Fluggäste aus Frankfurt landen nach kurzem Zwischenstopp in Kuala Lumpur bereits um 9.05 auf Koh Samui und haben auch auf dem Rückflug direkten Anschluss.

Das Codeshare-Abkommen bietet auch die Möglichkeit, Koh Samui mit Phuket (14-mal wöchentlich) oder Bangkok (31-mal) zu kombinieren. Neu im Streckennetz von Malaysia Airlines ist auch Chiang Mai, das nun 14-mal wöchentlich über Bangkok erreichbar ist.

Germal Singh, Senior Vice President International Affairs von Malaysia Airlines, freut sich über die Zusammenarbeit mit Bangkok Airways, Thailands führender nationaler und regionaler Fluggesellschaft, und erwartet durch die zusätzlichen Verbindungen eine Stärkung Kuala Lumpurs als zentralem Gateway nach Asien. Auch Peter Wiesner, Bangkok Airways Senior Vice President Network, lobt die Partnerschaft und sieht wegen der Anbindung an die Langstrecken-Flüge gute Nachfrage aus Europa, insbesondere für den neuen Flug Kuala Lumpur-Koh Samui.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *