Erste ADAC eRallye Südtirol – noch bis zum 25. Mai 2012 bewerben! Südtirols Vorzeigeprojekt aus dem Bereich nachhaltige Mobilität: die erste Rallye für serienmäßige Elektroautos


19 Apr 2012 [15:31h]     Bookmark and Share


Erste ADAC eRallye Südtirol – noch bis zum 25. Mai 2012 bewerben! Südtirols Vorzeigeprojekt aus dem Bereich nachhaltige Mobilität: die erste Rallye für serienmäßige Elektroautos

Erste ADAC eRallye Südtirol – noch bis zum 25. Mai 2012 bewerben! Südtirols Vorzeigeprojekt aus dem Bereich nachhaltige Mobilität: die erste Rallye für serienmäßige Elektroautos



Berlin, 18.04.2012 – Vom 22. bis 27. September 2012 findet in Südtirol die erste Rallye für serienmäßige Elektromobile statt. Unter dem Motto „Alps Zero“ können die Teilnehmer der ADAC eRallye Südtirol mit null Emission die Berge und Täler Südtirols elektrisch erkunden. Bewerben können sich Zweier-Teams noch bis zum 25. Mai 2012. Alle Informationen zur eRallye und zum Bewerbungsablauf unter www.adac.de/erallye.

Die „ADAC eRallye Südtirol – Alps Zero“ ist Südtirols erstes Vorzeigeprojekt aus dem Bereich nachhaltige Mobilität. Aktiver Klimaschutz und der Einsatz für einen nachhaltigen Tourismus sind für Südtirol seit langem wichtige Anliegen. So deckt die Region bereits 56 Prozent des Energiegesamtbedarfs aus erneuerbaren Quellen. Bei der ersten eRallye werden 40 Teilnehmer in 20 Elektromobilen fünf verschiedenen Routen in Südtirol befahren – stets umweltfreundlich mit Strom aus Südtirols eigener CO2-freier Erzeugung. Testen können die Teilnehmer die Modelle Opel Ampera, Smart electric drive, Nissan Leaf und Peugeot iOn. Sie müssen die vorgegebenen Etappen mit möglichst geringem Stromverbrauch meistern. Aber auch das Erlebnis Südtirol kommt dabei nicht zu kurz: Die Routen führen durch die Bergwelt der Dolomiten, durch Weinberge oder urbane Zentren wie Bozen, Meran und Brixen.

Weitere Informationen zu Südtirol finden Sie im neuen Südtirol Media Center unter  www.suedtirol.info/presse und unter www.facebook.com/altoadige.suedtirol.

Passendes Bildmaterial in Druckqualität finden Sie als Download im Bildarchiv der Südtirol-Homepage unter http://images.suedtirol.info.

Zum multimedialen Südtirol Magazin Lebensart: www.suedtirol.info/lebensart







  • Palma.guide


Adresse
Pressekontakt
Johanna Broese
häberlein & mauerer
public relations | social media | consumer marketing | retail marketing
Rosenthaler Str. 52 | 10178 Berlin
Tel.: +49-30-726208-209 | Fax: +49-30-726208-250
E-Mail: johanna.broese@haebmau.de

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*