Hotels Constance: Neue Marken für neue Produkte / Island Lodges und Safari Lodges


24 Mrz 2006 [12:02h]     Bookmark and Share




Die Hotels Constance, Betreiber luxuriöser Golf-
und Wellnesshotels in Mauritius und auf den Seychellen, erweitern ihr Portfolio.

Eschborn –  Im Lauf der Jahre 2006 und 2007 entstehen im Raum Indischer Ozean / Afrika neue Hotels, die unter drei neuen Marken firmieren: Die Dachmarke „Hotels Constance“ umfasst die bereits bestehenden 5-Sterne-Häuser Belle Mare Plage und Le Prince Maurice in Mauritius sowie das Lémuria Resort of Praslin (Seychellen). Dazu kommt Ende 2007 das neue Spa-Hotel Ephelia Resort of Seychelles, das erzeit auf Mahé gebaut wird.

Unter dem neuen Markennamen „Constance Island Lodges“ entwickelt das Unternehmen je ein Hotel mit luxuriösem Robinson-Flair auf einer Insel vor der Ostküste Madagaskars sowie auf den Malediven. Ebenfalls neu ist die Marke „Constance Safari Lodges“, zu der zunächst ein Zelt-Camp im berühmten Etosha-Gebiet von Namibia gehören wird. Im Programm sind die Hotels Constance bei renommierten Reiseveranstaltern wie der TUI: 7 Nächte im Belle Mare Plage beispielsweise sind dort bereits ab 1530 Euro pro Person im Doppelzimmer zu buchen (inklusive LTU-Flug ab/an München, Halbpension
und freien Greenfees auf den zwei hoteleigenen 18-Loch-Plätzen The Legend und The Links). Weitere Informationen unter Tel. 06196 / 777380, , www.constancehotels.com.







  • Palma.guide


Adresse
Pressekontakt:
Hotels Constance, Pressestelle, Tel.: 06196 / 777380

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*