Studie belegt: Tourismus ist wichtiger Wirtschaftsfaktor


23 Mrz 2012 [13:41h]     Bookmark and Share


Studie belegt: Tourismus ist wichtiger Wirtschaftsfaktor

Studie belegt: Tourismus ist wichtiger Wirtschaftsfaktor



Die Studie, die unlängst im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft erstellt wurde, liefert aktuelle Zahlen (alle bezogen auf 2010) zum ökonomischen Stellenwert des Tourismus in der deutschen Volkswirtschaft.

Stuttgart – Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick: Rund 2,9 Millionen Menschen, das sind sieben Prozent aller Erwerbstätigen, haben 2010 dank des Tourismus in Deutschland eine Beschäftigung gefunden. Insgesamt gingen 97 Milliarden Euro, das entspricht 4,4 Prozent der Bruttowertschöpfung der deutschen Volkswirtschaft, auf das Konto des Tourismus.

Die Konsumausgaben der touristischen Besucher in Deutschland beliefen sich auf 278,3 Milliarden Euro. Der Hauptanteil, nämlich 241,7 Milliarden Euro, wurde von den inländischen Touristen getätigt.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *