Die ganze Welt auf einer Insel: Mit Velassaru 2012 kulinarisch auf Reise gehen


23 Mrz 2012 [13:25h]     Bookmark and Share


Die ganze Welt auf einer Insel: Mit Velassaru 2012 kulinarisch auf Reise gehen

Die ganze Welt auf einer Insel: Mit Velassaru 2012 kulinarisch auf Reise gehen



Berlin/Malé, 20. März 2012 – Belgische Muscheln, türkischer Kebab und spanische Tapas:
Für das Jahr 2012 plant das maledivische Resort Velassaru einen lukullischen Streifzug. Das
ganze Jahr über ist die Welt kulinarisch zu Gast in fünf Spezialitätenrestaurants und zwei
stylischen Bars.

Bis Ende März ist Belgien zu Gast: Am Infinitypool und in der Fen Bar wird ein luxuriöses Muschelmenü aufgetischt, zu dem ganz authentisch frisches belgisches Bier serviert wird.
In gemütlichen Lounge-Sitzen kann beim Dinner der Blick auf den Strand und die Lagune genossen werden.

Bunt wird’s im April, wenn farbenfrohe Shishas beim türkischen Kebab-Dinner den Hauptstrand schmücken oder am Ostersonntag mit der ganzen Familie im strahlendweißen Sand vor türkisblauem Wasser des Indischen Ozeans Ostereier gesucht werden können.

Zeitgenössisch, modern, lässig – so kann man den Style von Velassaru beschreiben. Dieser spiegelt sich auch in den mondänen „White Parties“ im Mai und August wieder. Die Farbe Weiß ist hier Programm, von der Kleiderordnung bis zum Design, internationale und maledivische DJs legen auf.

Am 26. Juli feiern die Malediven ihren Unabhängigkeitstag, der auf Velassaru mit einheimischen Spezialitäten und moderner Dhivehi-Musik (der Sprache der Malediver) gefeiert wird.

Zünftig wird es mit bayrischem Essen und Bier beim Oktoberfest der maledivischen Art.
Ebenfalls im Oktober beginnt im Gourmetrestaurant Etesian die Trüffelsaison: Bis in den November kommen Trüffelkenner hier ganz auf ihre Kosten und können ein Trüffeldinner mit umbrischen Trüffeln genießen. Die besten Rot- und Weißweine aus aller Welt begleiten das Menü.

Südamerikanisch geht es im November weiter. Das Restaurant „Sand“ zelebriert ein klassisches „La Parrilla“ mit frisch gegrilltem Rind, Lamm, Meeresfrüchten und exotischen Fleischsorten.
Tango, Salsa und Merengue-Klänge tragen zur lateinamerikanischen Atmosphäre bei. Seinen Namen verdankt das Sand seinen
Pavillons. Sie scheinen auf dem weißen Sandstrand zu schweben – Panoramablick auf das Meer inklusive.

Der Höhepunkt des Jahres ist das kulinarische Weihnachts- und Neujahrsfest im Dezember. Während der Dinnerevents genießen die Gäste internationale Köstlichkeiten der Extraklasse.Und vielleicht trifft man beim Jetski fahren auch noch den Weihnachtsmann mit seinen Elfen…

Über Velassaru:

Im Süd-Malé-Atoll – nur 25 Minuten mit dem Speedboat von Malé – liegt das Fünf-Sterne-Resort Velassaru Maldives. Seine 129 Villen, Bungalows und Suiten zeichnen sich durch ein minimalistisches Design und eine moderne Architektur aus. Das elegante Resort ist Mitglied der exklusiven Hotelvereinigung „Small Luxury Hotels of the World“ und bietet Luxus für anspruchsvolle Reisende. Die kilometerlange Lagune erstreckt sich entlang eines breiten Sandstrandes. Fünf Restaurants und zwei Bars bieten eine internationale Speisekarte. Zahlreiche ausgefallene Wassersportarten wie Kneeboarden, Windsurfen, Sea Bob fahren oder Parasailen können ausgeübt werden.

Mehr Informationen zu den Velassaru-Restaurants finden Sie unter
www.velassaru.com/ger/indulge.html.

Weitere Informationen unter www.velassaru.com und www.facebook.com/velassaru.
Passendes Bildmaterial in Druckqualität unter www.universalimagesonline.com/velassaru.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*