Sternegenuss über den Dächern von München


16 Mrz 2012 [12:40h]     Bookmark and Share


Sternegenuss über den Dächern von München

Sternegenuss über den Dächern von München



ECONTEL HOTEL München bietet ab sofort Gourmetgenuss in 181 Metern Höhe

München – Touristen verbinden mit München meist nur Hofbräuhaus, Weißwurst und Oktoberfest. Jetzt eröffnet das ECONTEL HOTEL München Besuchern die Möglichkeit, die Landeshauptstadt Bayerns auf eine ganz besondere Weise zu entdecken: Mit dem Arrangement „Sunset Menü über den Dächern von München“ können Reisende den Blick auf Deutschlands drittgrößte Stadt bei einem Drei-Gang-Menü des Sterne-„Restaurant181“ im 181 Meter hohen Olympiaturm genießen.

„Uns sind immer wieder die sehr positiven Kritiken über das ‚Restaurant181’ aufgefallen und irgendwie entstand dann die Idee, mit dem berühmten Michelin-Sterne-Koch Otto Koch ins Gespräch zu kommen. Auf diese, eigentlich recht unspektakuläre Weise entwickelte sich dann im Laufe der Zeit die Kooperation zwischen ihm und unserem Hotel“, erläutert Robert Fusenig, Hoteldirektor des ECONTEL HOTEL München. Das aus dieser Begegnung entstandene Arrangement „Sunset Menü über den Dächern von München“ beinhaltet eine Übernachtung in einem der großzügig geschnittenen Zimmer inklusive reichhaltigem Frühstück, ein Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr in der Münchner Innenstadt, eine Liftauffahrt für den Olympiaturm sowie ein köstliches Drei-Gang-Sonnenuntergangs-Menü im Sterne-„Restaurant181“.

Der durch die Sendung „ARD Buffet“ bekannt gewordene Spitzenkoch Otto Koch kreierte das Sonnenuntergangs-Menü und verzaubert nun die Gäste hoch über den Dächern der Isarmetropole. „Der Olympiaturm dreht sich in 49 Minuten einmal um die eigene Achse. Während die Gäste also den 360-Grad-Rundumblick auf die Stadt genießen, können sie beispielsweise als Vorspeise eine ‚Scampiterrine mit Spitzkohlsalat und Sauce Andalouse’, als Hauptgericht ‚Mit Morcheln gefüllte Perlhuhnbrust, Pak-Choi und gebratene Polenta’ und zum Dessert ein ‚Warmes Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern, Buttermilch-Minz-Eis und Grapefruit im Honigsud’ genießen“, schwärmt Robert Fusenig. Die Menüs wechseln je nach Jahreszeit und dem saisonalen Angebot an frischen Zutaten.

Der Kurzurlaub kann ab sofort jeweils wochentags ab 99 Euro pro Person (bis einschließlich 20. Dezember 2012) sowie am Wochenende und in den Ferien ab 92,50 Euro pro Person (bis einschließlich 30. Dezember 2012) gebucht werden.

Das 3-Sterne-Superior ECONTEL HOTEL mit seinen 67 Zimmern in drei unterschiedlichen Kategorien und 2 Juniorsuiten sowie vier eigenen Tagungsräumen ist aufgrund seiner zentralen Lage mitten im grünen Westen der Stadt ein optimaler Ausgangspunkt für alle privaten und geschäftlichen Reisen in München.

Foto: Carstino Delmonte






  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *