„El Greco und die Moderne“ in Düsseldorf


15 Mrz 2012 [14:44h]     Bookmark and Share


„El Greco und die Moderne“ in Düsseldorf

„El Greco und die Moderne“ in Düsseldorf



Attraktives Hotelpaket der DMT speziell für Kunstfreunde

Düsseldorf – Düsseldorf individuell entdecken und dabei die vom 28. April bis 12. August laufende Ausstellung „El Greco und die Moderne“ im Museum Kunstpalast in Düsseldorf erleben. Ermöglicht wird dies mit einem von der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) extra für die Dauer der Ausstellung geschnürten Hotelpaket. Das Arrangement verbindet exklusiven Kunstgenuss mit einer Hotelübernachtung inklusive Frühstück sowie weiteren attraktiven Leistungen bereits ab 59 Euro pro Person im Doppelzimmer. Natürlich gehört zu dem Hotelpaket auch eine Eintrittskarte zur „El Greco“-Schau. Buchbar ist das Angebot im Internet  oder telefonisch unter 0211-17202-851.

Kunstfreunde, die sich für das „El Greco“-Hotelpaket entscheiden, erwartet eine komfortable Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel. Von hier aus lässt sich das Museum Kunstpalast in Düsseldorf bequem erreichen. Die Düsseldorf WelcomeCard, die im Paketpreis inbegriffen ist, gewährt dabei freie Fahrt im Öffentlichen Personennahverkehr des gesamten Stadtgebietes. Außerdem  bietet sie zahlreiche Vergünstigungen für viele Freizeit- und Kultureinrichtungen. Jeder Gast erhält neben der Eintrittskarte auch ein Düsseldorf-Infopaket, bestehend aus einem praktischen Stadtplan sowie wissenswerten Informationen rund um die Rheinmetropole.

Die exklusiv im Museum Kunstpalast in Düsseldorf präsentierte Ausstellung setzt erstmals in Deutschland die Malerei und Bildwelt El Grecos ins Zentrum einer großen Werkschau. Viele Vertreter der frühen Moderne nennen El Greco als wichtige Quelle der Inspiration und Faszination für die eigene Kunst, darunter so große Namen wie Cézanne, van Gogh, Picasso und Delaunay. Die Ausstellung vereint über 100 Werke – Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen – von 38 Künstlern der frühen Moderne mit mehr als 40 bedeutenden Arbeiten von El Greco.

Die Leihgaben stammen aus bedeutenden Sammlungen und den weltweit größten Museen wie dem New Yorker Museum of Modern Art, dem Prado in Madrid, der National Gallery in London oder auch dem Louvre in Paris.

 

Bildnachweis: El Greco, Laokoon, 1610/14, Öl auf Leinwand, 137,5 x 172,5 cm, National Gallery of Art, Washington, Samuel H. Kress Collection 1946.18.1







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *