Gigantisches Riesenrad SkyVue definiert die Skyline von Las Vegas neu


14 Mrz 2012 [14:51h]     Bookmark and Share


Gigantisches Riesenrad SkyVue definiert die Skyline von Las Vegas neu

Gigantisches Riesenrad SkyVue definiert die Skyline von Las Vegas neu



Grundstein gelegt für das größte Riesenrad der westlichen Hemisphäre

München – Ein Konvoi aus 100 Lastern mit jeweils knapp 1000 Kubikmetern Beton im Gepäck legte kürzlich den Grundstein für die Arbeit am Megaprojekt SkyVue. Das gigantische Riesenrad direkt am Strip wird Touristen und Einheimischen ab 4. Juli 2013 ein unvergleichliches Erlebnis über den Dächern der Stadt bieten.

„Dieser Tag kennzeichnet einen bedeutsamen Meilenstein für SkyVue und die Stadt Las Vegas, da unsere Vision einer Attraktion von Weltklasse nun Formen annimmt“, meint Howard Bulloch, Entwickler des SkyVue. „Das Riesenrad ist eine perfekte Ergänzung des Strips, der gleichermaßen wirtschaftlichen Einfluss auf unsere Gemeinschaft hat und eine einzigartige Erweiterung zu einem weltweit bekannten Entertainment-Angebot kreiert. Mit unvergleichlichen Aussichten und einem makellosen Design wird das SkyVue die Attraktion des nächsten Jahres, die man gesehen haben werden muss.“

Direkt gegenüber des Mandalay Bay wird das Rad den Las Vegas Strip mit einer Höhe von gut 152 Metern überblicken und so die Skyline der Stadt nachhaltig verändern. 24 Personen haben in jeder der 32 Gondeln Platz, zwei HD LED-Multimedia-Displays mit einer Größe von jeweils etwa 4645 Quadratmetern sind im Zentrum des Rades positioniert. Die markanten Bildschirme sind die größten Displays der Welt und bieten spektakuläre Visuals für den kilometerlangen Strip und darüber hinaus. Die temperaturkontrollierten Gondeln bieten während der 30 Minuten langen Fahrt atemberaubende Ausblicke auf die Skyline der Stadt. Gäste haben außerdem die Möglichkeit, eine Gondel samt Catering-Service für private Veranstaltungen, Hochzeiten und mehr zu mieten. Zum Projekt SkyVue gehören auch mehr als 18 500 Quadratmeter Verkaufs- und knapp 1860 Quadratmeter Tagungsfläche. Die Attraktion schafft bereits während der Bauphase über 700 Arbeitsplätze, nach der Eröffnung werden etwa 500 Menschen in Vollzeitstellen für das Entertainment-, Gastronomie- und Shoppingangebot angestellt sein. Weitere Informationen zum SkyVue sind auch online verfügbar.

Foto: Aviareps







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *