InterContinental Düsseldorf als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet


09 Mrz 2012 [16:34h]     Bookmark and Share


InterContinental Düsseldorf als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet

InterContinental Düsseldorf als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet



Feierstimmung auf der Königsallee: Das InterContinental Düsseldorf wurde beim Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ prämiert. Gastredner der Veranstaltung in Berlin war der Bundesminister a. D. Peer Steinbrück.

Düsseldorf – Das Hotel an der renommierten Luxus- und Shoppingmeile an der Kö stellte sich zum ersten Mal dieser Herausforderung. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben.

„Wir sind sehr stolz, dass wir diesen Preis bundesweit als einziges Hotel entgegennehmen dürfen. Die Mitarbeiter sind die wichtigste Säule unseres Erfolges. Nur mit einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit können wir unseren Gästen die gewohnt hohe Qualität und den einzigartigen Service unseres Hotels bieten“, so Ronald Hoogerbrugge, Generaldirektor InterContinental
Düsseldorf.

Employer Branding als wichtiges Thema

Das Hotel wurde für die Philosophie und die Werte, die Ronald Hoogerbrugge gemeinsam mit seinem Abteilungsleiter-Team  und seinem Personal lebt, ausgezeichnet. Von der Einstellung eines neuen Mitarbeiters über die Integration im Team und im internationalen Unternehmen, bis hin zur persönlichen Weiterentwicklung ist das Düsseldorfer Haus ein perfekter

Arbeitgeber für die rund 120 Angestellten und 50 Auszubildenden. Rund 19 Nationen arbeiten hier Hand in Hand und nehmen sich immer wieder Zeit, um auch persönliche Belange miteinander zu teilen.

 

Der Auszeichnung von „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2012“ war eine ausführliche Befragung der Mitarbeiter des InterContinantal Düsseldorf zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Führung, Anerkennung, Teamwork, Bezahlung und Gesundheitsförderung durch den Arbeitgeber vorausgegangen. Weiterhin legt das Unternehmen mit mehr als 4500 Hotels weltweit größten Wert auf die internationale berufliche Weiterentwicklung innerhalb der Kette und fördert aktiv Versetzungswünsche.  Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

Insgesamt nahmen über 400 Unternehmen aller Branchen, Regionen und Größenklassen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work Institute. Mehr als 100.000 Beschäftigte beteiligten sich an den Befragungen. Der renommierte Arbeitgeberwettbewerb
„Deutschlands Beste Arbeitgeber“ fand in diesem Jahr bereits zum 10. Mal statt.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *