Neue Tansania-Kombination: Safari in der Serengeti, Sonnenbad auf Sansibar


27 Feb 2012 [14:14h]     Bookmark and Share


Neue Tansania-Kombination: Safari in der Serengeti, Sonnenbad auf Sansibar

Neue Tansania-Kombination: Safari in der Serengeti, Sonnenbad auf Sansibar



Marco Polo bietet 16-tägige „Land & Strand“-Reise inklusive Flug ab 2999 Euro an

München – Der Tarangire-Nationalpark, die Serengeti-Steppe und der Ngorongoro-Krater sind die drei bekanntesten Safari-Gebiete im Norden Tansanias. Und stehen auf dem Programm der neuen Tansaniareise von Marco Polo. Zum Entspannen geht es nach sechstägiger Safari und einem Besuch einer Kaffeefarm auf die Trauminsel Sansibar.

:::Kleinanzeigen::kostenlos::für::Reiselustige::::::Hotelangebote::::Schlauchboote:::
:::Partytipps:::::Ferienwohnungen:::Surfkurse::::Sonnenbrillen::::Reiseliteratur:::::
::Radverleih::::VisumDienste:::::Reisepartnersuche::::Ferienmietwagen:::Tapasbars:
::::kostenlos::aufgeben::und::suchen:::::Partytermine:::::Alles::für::die::Reise::::::::
Flughafenparken::::Gastrotipps:::Skiausrüstung::::Ausflugstipps::::Koffer&Taschen
:::::Badetücher::::::Reisegutscheine::::Reisebüros::::Handgepäck:::Sonnencreme:::
:Reiseversicherung:::::
Touren::&::Kulturangebote::::::Tennisunterricht::::::Strandflirt:
:::Badeschlappen::::Hostels:::Touren::::Bootsverleih::::Shoppingtipps::::Souvenirs::

Übernachtet wird dort in einem Vier-Sterne-Ressort direkt am Strand. Die 16-tägige Entdeckerreise „Tansania – Land & Strand“ kostet mit Flug von Frankfurt nach Kilimandscharo und zurück von Sansibar, Inlandsflug nach Sansibar, Transfers, Rundreise sowie Übernachtungen und Deutsch sprechender Reiseleitung ab 2999 Euro – inklusive Nationalparkgebühren von 350 Euro. Wer zwischendurch Lust auf einen Perspektivwechsel hat, kann zusätzlich eine Ballonfahrt in der Serengeti, eine Radtour rund um die Kleinstadt Karatu oder auf Sansibar einen Ausflug in die orientalische Inselhauptstadt Stonetown machen.

Details finden sich im Internet. Informationen gibt es auch in Reisebüros.

Foto: Edgar Delmont







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*