Geschicktes Buchen spart viel Geld


08 Feb 2012 [14:03h]     Bookmark and Share


Geschicktes Buchen spart viel Geld

Geschicktes Buchen spart viel Geld



Die besten Tipps für Frühbucher, Schnäppchenjäger und Preisbewusste

Köln – Wann bucht man am besten seinen Urlaub? Worauf sollte man achten, wie kann mit einfachen Mitteln kräftig sparen? Die besten Buchungstipps für Frühbucher, Schnäppchenjäger und Preisbewusste:

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Darin liegt ein Reiz von Frühbucher-Angeboten. Wer genau weiß, was er will, lange im Voraus planen kann und frühzeitig bucht, erhält genau das Urlaubsangebot – Reiseziel, Flug und Hotel – , das er sich wünscht. Ein weiterer wichtiger Anreiz ist der Preisnachlass. Die Reiseveranstalter gewähren Frühbuchern hohe Rabatte. Wer bis zum 30. April 2012 seinen Sommerurlaub bucht, erhält etwa bei ITS einen Frühbucherrabatt von bis zu 20 Prozent.

Schnäppchenjäger werden aber auch nach Ablauf der Frühbucherfristen fündig. Veranstalter schaffen bei Reisepaketen häufig Buchungsanreize durch kostenlose Bonusleistungen wie Reiseführer, Städte-Cards oder – für Familien besonders interessant – zusätzliche Kinderermäßigungen.

:::Kleinanzeigen::kostenlos::für::Reiselustige::::::Hotelangebote::::Schlauchboote:::
:::Partytipps:::::Ferienwohnungen:::Surfkurse::::Sonnenbrillen::::Reiseliteratur:::::
::Radverleih::::VisumDienste:::::Reisepartnersuche::::Ferienmietwagen:::Tapasbars:
::::kostenlos::aufgeben::und::suchen:::::Partytermine:::::Alles::für::die::Reise::::::::
Flughafenparken::::Gastrotipps:::Skiausrüstung::::Ausflugstipps::::Koffer&Taschen
:::::Badetücher::::::Reisegutscheine::::Reisebüros::::Handgepäck:::Sonnencreme:::
:Reiseversicherung:::::
Touren::&::Kulturangebote::::::Tennisunterricht::::::Strandflirt:
:::Badeschlappen::::Hostels:::Touren::::Bootsverleih::::Shoppingtipps::::Souvenirs::

Ebenfalls ein Tipp für Familien: Mit Alles inklusive-Arrangements bleiben die Kosten überschaubar. Einige Destinationen wie die Türkei sind durch viele AI-Angebote und ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besonders familienfreundlich. Auch für Reisen mit eigener Anreise, etwa zu Zielen in Deutschland und Österreich, bieten Veranstalter immer mehr AI-Angebote.

Immer mehr Kunden möchten flexibel planen und buchen, auch über den Katalog hinaus. Nach Kriterien wie Hotel, Abflugort und -zeit sowie Reisedauer erhalten sie bei Veranstaltern wie ITS Indi den bestmöglichen Preis für genau die Reise, die sie suchen. Die Anbieter dieses sogenannten „Dynamic Packaging“ schaffen damit ein Zusatzangebot zum Katalogprogramm – tagesaktuell und nur in den elektronischen Reservierungssystemen bereitgestellt, buchbar im Reisebüro und im Internet. Wer flexibel ist, kann dabei schon auf dem Weg in den Urlaub klug wirtschaften: Manchmal spart schon der Wechsel des Abflughafens eine Menge Geld, wenn zum Beispiel im benachbarten Bundesland noch keine Ferien sind. Denn in den Ferien steigen die Reisepreise.

Kräftig sparen können Urlauber bei Last Minute-Urlaubsangeboten. Obwohl 2011 kein Last-Minute-Jahr war und der Trend auch 2012 wieder zu frühen Buchungen geht: Last-Minute-Angebote wird es immer geben. Aber: Wer lange wartet, geht ein Risiko ein. Kein Veranstalter kann garantieren, dass Reisen zu einem bestimmten Termin, in ein bestimmtes Ziel, ein bestimmtes Hotel, vom gewünschten Abflughafen noch verfügbar sind. Auch hier gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Foto: Carstino Delmonte







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *